News & Rumors: 7. November 2012,

OS X 10.9: Betriebssystem-Update taucht in Serverlogs auf

osx_cute_kitteh

OS X 10.9 wirft seine Schatten voraus: Die Kollegen von AppleInsider konnten in den vergangenen Wochen über 30 Zugriffe von Rechnern mit diesem Betriebssystem vermerken. Gleiches berichten auch andere Seiten. Wir konnten derweil bisher noch keine Zugriffe von 10.9-Systemen in unseren Logs entdecken.

Dass OS X 10.9 bereits in der Entwicklung ist, dürfte außer Frage stehen. Zuletzt erschien jedes Jahr eine neue Version von OS X, die aktuellste Version 10.8 Mountain Lion wurde im Juli im Mac App Store veröffentlicht, ein großes Upgrade dürfte also im kommenden Sommer erscheinen. 10.8 wurde innerhalb der ersten zwei Monate nach Release insgesamt 7 Millionen Mal verkauft.

OS X 10.9

Es ist technisch möglich, die Systeminformationen zu faken, angesichts der steigenden Anzahl an Zugriffen von 10.9-Macs dürfte es sich allerdings um Rechner handeln, die tatsächlich das Betriebssystem nutzen. Offen ist aktuell noch, wie das kommende Update heißen wird, es dürfte sich erneut um einen Großkatzennamen handeln – wir persönlich würden uns immer noch über „Cute Kitteh“ freuen, wie auf dem Artikelbild zu sehen.

[via]
OS X 10.9: Betriebssystem-Update taucht in Serverlogs auf
4,33 (86,67%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>