MACNOTES

Veröffentlicht am  8.11.12, 16:20 Uhr von  Alexander Trust

Sleeping Dogs – Ab sofort im deutschen Handel erhältlich

Kommentar: Month of Apple Bugs

Square Enix freut sich heute bekannt zu geben, dass endlich die deutsche USK-Version des Open-World-Hits Sleeping Dogs für Playstation 3, Xbox 360 und PC erhältlich ist. Somit ist es nun auch deutschen Spielern möglich in die packende Welt Hongkongs einzutauchen und ein packendes Polizeidrama als Undercover-Cop bei den Triaden zu erleben.

Die emotionale Story von SLEEPING DOGS™ wird von der authentischen Inszenierung der Millionenmetropole Hongkong perfekt getragen. In der Fachpresse wurde insbesondere die Lebendigkeit und Vielfalt des asiatischen Settings hoch gelobt. Auch das gleichsam intuitive wie vielseitige Kampfsystem in SLEEPING DOGS™ setzt auf Realismus: Tritte, Würfe, Schläge und Konter-Attacken bieten zahlreiche Möglichkeiten, Gegner zu bezwingen. Die Kampfbewegungen wurden per Motion Capturing von Mixed Martial Arts Champion Georges St-Pierre, seinen Fans als GSP bekannt, detailgetreu umgesetzt. Die Open-World-Spielmechanik erlaubt dem Spieler zusätzlich jede Menge Freiheiten: Die eigentliche Mission kann jederzeit unterbrochen werden, um eine der unzähligen Nebenmissionen zu erledigen oder an einem illegalen Straßenrennen teilzunehmen.

SLEEPING DOGS™ ist ab sofort in Deutschland für das PlayStation®3 Computer-Entertainment-System (59,99€), Xbox 360® Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft (59,99€) und Windows PC (49,99€) mit der USK-Freigabe ab 18 Jahren im Handel erhältlich.

Exklusiv bei Media Markt und Saturn können Fans zudem die LIMITED EDITION des Spiels erwerben – solange der Vorrat reicht. Zum Preis der normalen Edition enthält diese die Zusatzinhalte POLICE PROTECTION PACK und GSP PACK. Während das erste Pack Spielern eine zusätzliche Mission sowie ein SWAT-Outfit, ein Polizeiauto und eine weitere Waffe spendiert, kleiden sich Spieler mithilfe des zweiten Packs in ein exklusives Outfit des Mixed Martial Arts Champion Georges „Rush“ St-Pierre und können außerdem dessen charakteristischen „Flying Punch“-Move einsetzen, um Gegnern den Rest zu geben.

Sony

Quelle: Pressemitteilung

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Schmennis sagte am 11. November 2012:

    SOOOOO ein hammer Spiel, bekommt aber irgendwie viel zu wenig beachtung!

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.