MACNOTES

Veröffentlicht am  9.11.12, 6:20 Uhr von  Alexander Trust

Tumblr: iPhone-App jetzt nativ

Tumblr iOS-App Tumblr iOS-App

Seit gestern hat der Anbieter des Social Networks Tumblr seine iOS-App für iPhone und iPod touch aktualisiert. Die App wurde von den Entwicklern komplett umprogrammiert.

Die Tumblr-App* wurde gestern aktualisiert. Das Update auf Version 3.2 bringt nun endlich den kompletten Umschwung auf Cocoa und soll damit vor allem im “Dashboard” nun deutlich schneller reagieren.
Das neue Design desselben erinnert ein wenig an die App von Google+.

Animierte GIFs

Fans von animierten GIFs sind mit der neuen Tumblr-App 3.2 nun gut beraten – diese werden im Dashboard nämlich direkt abgespielt. Wer lieber ein Daumenkino draus macht, der wischt mit dem Finger über das Bild und bekommt so Bild für Bild angezeigt.

Außerdem lassen sich nun Bilder, Links, Tags und mehr markieren, bzw. weitere Optionen über ein Kontextmenü auswählen, wenn man länger auf sie tippt.

* = Affiliate.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Bernd Eckenfels sagte am 9. November 2012:

    Und dafür crashed sie schon beim Start

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.