: 13. November 2012,

Microsoft Surface: Displayvergleich mit iPad 2, iPad Retina und Samsung Galaxy Tab 10.1

Microsoft Surface
Microsoft Surface

DisplayMate hat das Display des Microsoft Surface Tablet mit verschiedenen anderen Tablets wie dem Retina-iPad, dem iPad 2 sowie dem Samsung Galaxy Tab 10.1 verglichen. Ein Ergebnis: Das Retina-iPad schlägt das Microsoft Surface in Sachen Displayqualität, andere kommen aber nicht heran.

Den ausführlichen Displayvergleich zwischen Microsoft Surface und einer Handvoll weiterer aktueller Tablets hat Raymond Soneira von DisplayMate durchgeführt, im Ring des “Display Technology Shoot-Out” traten neben dem Surface das iPad 3 (Retina), iPad 2, sowie das Samsung Galaxy Tab 10.1 als Stellvertreter für 10″-Android-Tablets an.

Werbung

Laut Soniera konnte sich das Microsoft Surface durch bessere On-Screen-Textqualität sowie bessere Display-Kalibrierung deutlich vom iPad 2 und den 1280×800-Android-Tablets absetzen, so so scharf und farbstark wie das iPad 3 oder iPad 4 sei es aber nicht. Das Surface habe zudem die geringste Bildschirmspiegelung aller getesteten Tablets, das Retina-iPad reflektiere insgesamt 33 Prozent mehr Umgebungslicht als das Surface. Das Galaxy Tab 10.1 lag mit 41 Prozent Spiegelung noch dahinter. Dafür sorge die geringere Auflösung des Microsoft-Tablets für einen geringeres Farbspektrum, das insgesamt 57 Prozent geringer ausfällt als bei Apples aktuellstem iPad.

Das Endfazit von Soneira: Das Surface-Tablet ist in allen Kategorien vergleichbar oder besser als das iPad 3 – abgesehen von der Displayauflösung und den Farbwerten.

[via]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  moon (13. November 2012)

    naja 57% geringeres Farbspektrum halte ich jetzt weder für besser noch vergleichbar … Naja klar es ist ja ein vergleich der ausgibt dass der unterschied 57% sind … aber der Fazit ist 1:1 übersetzt ohne mit zu denken sorry aber was soll das?

  •  PeterLustig (13. November 2012)

    Was hat die Auflösung mit dem Farbspektrum zu tun???


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung