MACNOTES

Veröffentlicht am  14.11.12, 5:26 Uhr von  Alexander Trust

Tim Cook ist zum mächtigsten Mann der US-”Mobilfunkindustrie” gewählt worden

Tim Cook, Foto: Apple Tim Cook, Foto: Apple

Streng genommen müsste es lauten, Tim Cook ist der mächtigste man der US-Funkindustrie. Denn er wurde auf Nummer 1 der Liste der mächtigsten Personen in der US “Wireless”-Industrie gewählt, und zwar von dem Magazin Fierce Wireless, das diese Wahl alljährlich vornimmt.

Es gibt im Deutschen keine genaue Übersetzung für “Wireless”, jedenfalls nicht im Kontext der “Wireless Industry”. Die kabelllose Industrie jedenfalls ist mehr als nur die Sphäre des Mobilfunks, auch wenn viele der übrigen Top-Persönlichkeiten ebenfalls aus diesem Bereich stammen.

Wenn es nach Fierce Wireless geht, dann hat Tim Cook Personen wie Steve Ballmer von Microsoft oder Jeff Bezos von Amazon hinter sich gelassen und kann auch die CEOs von Nokia, Sprint, Verizon oder AT&T hinter sich lassen.

Buster Heine von den Kollegen von Cult of Mac erklärt die Wahl damit, dass Tim Cook an Apples Spitze unter anderem den Fakt zu verantworten hat, dass in den USA alleine 77% “aller” Smartphone-Verkäufe iPhones waren, und dass alleine Apples iPhone-Geschäft mehr Wert ist als Microsoft in Gänze.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de