: 15. November 2012,

Flipboard erweitert Inhalte auf iPhone und iPad um iBooks

Flipboard
Flipboard - iPad-Screenshot

Man kann natürlich keine kompletten Bücher über Flipboard auf iPhone oder iPad lesen. Doch der Hersteller der App hat nun neue Kategorien bereitgestellt, die Bücher aus dem iBookstore im Flipboard-Stil auf den iOS-Geräten zur Verfügung stellen.

Wer häufiger Flipboard nutzt, um Webinhalte oder seine Twitter-, Facebook- und weitere Social-New-Kanäle zu konsumieren, der kann sich nun auf Buchvorstellungen aus dem iBookstore freuen, die der Anbieter ebenfalls zu seinen Themenkanälen hinzugefügt hat. Wenn man eines der Bücher kaufen möchte, kann man über einen Link auch direkt aus Flipboard heraus in den iBookstore geleitet werden, um dort den Kauf zu tätigen.

Die Bücher-Themenkanäle sind derzeit in Braslien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, den Niederlanden, sowie den USA verfügbar. Neben den wöchentlichen Bestsellern gibt es auch solche der Kategorien Business, Fiktion, Kochbücher und Biographien.

Das Flipboard-Team hat diese Meldung in seinem Blog präsentiert.



Flipboard erweitert Inhalte auf iPhone und iPad um iBooks
3,76 (75,24%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Air 13 kaufen: Ultrabook sogar zum Zocken g... Xiaomi hat zwei Notebooks im Portfolio. Das Air 13 ist das größere von den beiden und technisch stärker ausgerüstet. Dadurch vereint es Power für den ...
Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>