MACNOTES

Veröffentlicht am  16.11.12, 2:40 Uhr von  Alexander Trust

Steht ein neues Apple TV in den Startlöchern?

Apple TV Apple TV

James Kisner von den Analysten von Jefferies soll glaubwürdig bestätigt bekommen haben, dass demnächst ein neues Apple-TV-Produkt vorgestellt werden könnte. Doch die Informationen sind insgesamt nur sehr dürftig.

Die Firma ARRIS ist ein Dienstleister im Sektor von Breitbandlösungen. Sie bietet Hardware an und managt Ressourcen, um Kabelfernseh-Anbietern in Nordamerika zu ermöglichen ihre Kunden mit Fernsehprogrammen und Internetdienstleistungen auszustatten. Zu den Kunden von ARRIS gehört laut Alex Heath von Cult of Mac auch der US-Kabelriese Comcast.

Es ist nun zu hören, dass mindestens einer der nordamerikanischen Kabelanbieter erste Tests ausführen lässt, um herauszubekommen, wie viel mehr Ressourcen für einen zukünftigen Apple-TV-Dienst benötigt würden.

Auch wenn daneben die Möglichkeit steht, dass Apple vielleicht sogar einen eigenen Fernseher veröffentlichen könnte, gab es zuletzt vermehrt Meldungen über eine Art Set-top-Box von Apple, die in der Lage sein würde, Live-Fernsehen und zusätzliche Angebote an Haushalt auszuliefern.

Sicher ist, dass Apple mit Hollywood-Studios und Lizenznehmern in Verhandlungen um Rechte steht, diese sich jedoch schwierig gestalten. Das eine muss das andere aber nicht unbedingt negativ beeinflussen, je nachdem, wie das neue Apple TV ausschaut und was es kann oder können soll.

Analyst James Kisner jedoch glaubt aufgrund der Informationen, die ihm vorliegen, sagen zu können, dass der Start “des Apple TV” kurz bevorsteht.

“(O)ur discussions with industry contacts suggest that at least one major N. American MSO is working to estimate how much additional capacity may be needed for a new Apple device on their broadband data network. We believe this potentially suggests an imminent launch of the Apple TV.”

James Kisner

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  mh sagte am 16. November 2012:

    Das Apple-TV wird kommen unds o wird das neue Apple-TV aussehen:

    Das neue Apple TV wird eine Art Riesen-iPad sein. Fernbedienbar über iPhone, iPad und iPod Touch und eine neue Apple Remote IR-Fernbedienung.

    Es wird über einen Hochleistungakku verfügen sodass es auch transportabel ist.

    Es wird einen iPad-Modus geben sodass es die Funktionen eines iPads vorweist.

    Im TV-Mode ist es ein Fernseher, der sich über WiFi mit dem TV-Receiver verbindet.

    Stellt Euch als Formfaktor einfach ein riesiges super-flaches iPad ohne Rand vor.

    Das ist meine Vision und die wird kommen.

    mh

    Antworten 
  •  Macfee sagte am 16. November 2012:

    Apple soll sich nicht schon um das nächste “neue” Produkt kümmern, sondern erstmal dafür sorgen, dass die angekündigten Produkte auf den Markt kommen. Was nutzt denn ein neues Apple TV, wenn ITunes 11 noch Lichtjahre entfernt ist – genau wie die IMacs.
    Immerhin weiß ich jetzt warum beim Erscheinungsmonat auf der Web-Site von Apple keine Jahreszahl dazu angegeben war.

    Antworten 
    •  at sagte am 16. November 2012:

      Schon ein wenig zynisch.

      Antworten 
  •  Chris sagte am 19. November 2012:

    Wieder ein neues Apple Produkt das Ressourcen verschlingt, die bereits mehr als nur ausgeschöpft sind. Apple muß erstmal das “grade ziehen” was sich auf dem Markt befindet und voll ist mit Bugs.
    Ich bin von Apple wirklich überzeugt. Allerdings blicke ich mit größter Sorge in die Zukunft, wenn ich mir die letzten 2 Jahre anschaue und auf die Produktqualität hinab blicke.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de