: 19. November 2012,

iMac mit ultradünnem Gehäuse noch in diesem Jahr erwartet

iMac 2012
iMac 2012

Der neue iMac dürfte entgegen der Gerüchte der vergangenen Woche doch noch dieses Jahr in die Auslieferung kommen. Die 21,5″-iMacs sollen sich bereits im Versand zu den Verteilzentren befinden, die 27″-Modelle sollen im Dezember folgen.

Der neu designte iMac wurde bereits im Oktober vorgestellt, bisher lässt er allerdings noch auf sich warten. Letzte Woche machten Berichte die Runde, laut denen sowohl 21,5″- und 27″-Version des All-in-One-Macs erst im kommenden Jahr ausgeliefert werden. Diese werden nun von den Kollegen von 9to5Mac abgeschwächt: Angeblich soll alles im Plan sein. Laut ihren Quellen sollen beide Geräte noch bis Ende des Jahres kommen.

Der 21,5″-iMac ist demnach bereits in der Auslieferung an die Verteilknotenpunkte und dürfte Ende November im Apple Online Store vorbestellbar und in den Retail Stores verfügbar sein. Wer einen 27″-iMac haben möchte, der wird sich wohl noch bis Dezember gedulden müssen. Beide Geräte sollen in den ersten Monaten nach Verkaufsstart nur knapp verfügbar sein, vor allem im Ausland. Darauf wies unter anderem Apple-CEO Tim Cook im letzten Quartalsbericht hin.

iMac mit ultradünnem Gehäuse noch in diesem Jahr erwartet
4 (80%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>