MACNOTES

Veröffentlicht am  21.11.12, 6:35 Uhr von  

Blockdozer für iPhone und iPod touch von jugendlichem Entwickler

Blockdozer Blockdozer

Carl Tengström ist 16 Jahre jung und veröffentlicht als Lemony Lobster Labs im App Store sein Spiel Blockdozer für iPhone und iPod touch. Die Vollversion ist derzeit gratis.

Eigentlich kostet Blockdozer* ein wenig Geld, denn daneben gibt es noch die kostenlose Lite-Variante*. Doch Carl Tengström hat seine App für kurze Zeit kostenlos gemacht. Der 16-Jährige ist bereits seit einigen Monaten mit der App im App Store zu Hause. Man merkt ihr an, dass sie selbstgemacht ist, wie das nachfolgende Gameplay-Video unter Beweis stellt.

Ziel des Spielers ist es, mit seinem kleinen Bulldozer möglichst viele, von oben herabfallende Steine unterschiedlicher Form und Farbe über die Ränder des sichtbaren Bildschirms hinaus zu schieben. Dabei darf man normalerweise nicht von oben getroffen werden, weil sonst der eigene kleine Bulldozer kaputt geht und das spielt damit beendet ist. Allerdings gibt es ein paar Power-ups, die man ab und an aufsammelt, die dieses Phänomen verhindern können, weil sie den Bagger für kurze Zeit sehr widerstandsfähig machen, z. B. Die App bietet Game-Center-Support.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       1  Like auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de