: 24. November 2012,

NTSB: Weitere US-Behörde wechselt auf iPhones im Tausch für Blackberry

BlackBerry 10 im Einsatz, Bild: TechCrunch
BlackBerry 10 im Einsatz, Bild: TechCrunch

Die US-Behörde „National Transportation Safety Board“, kurz NTSB, hat Medienberichten zufolge ebenfalls den Wechsel von BlackBerry auf iPhones erklärt, mit der harschen Begründung, dass man effektive und verlässliche Kommunikationsmittel benötige, um seiner Arbeit nachzukommen.

Die letzten Wochen und Monate waren voll von Hiobsbotschaften für das im Jahr 1984 gegründete Telekommunikationsunternehmen Research in Motion aus Kanada. Die letzte Dekade über hatte der Anbieter der BlackBerry-Mobiltelefone in Regierungsbehörden zuverlässige Kunden. Doch allein im Oktober und November dieses Jahres sind mit dem neuen Bericht der USA Today nun drei Großkunden auf dem Weg zu Apple (iOS) und/oder Google (Android).

Während die Kanadier erst im kommenden Februar 2013 neue Technik in Form von BlackBerry-10-Smartphones verkaufen wollen, machen die Geschäfte derzeit andere. Im Oktober heißt es, die US-Einwanderungsbehörde werde mehrere Millionen US-Dollar für iPhones ausgeben, und sich von seinen BlackBerrys trennen. Ende letzten Monats verkündet dann auch das Pentagon, auf iOS und Android umsatteln zu wollen.
Nun also ist es die Behörde zur Aufklärung von „Transportunfällen“ (vornehmlich Flugzeugabstürze) in den USA, die laut USA Today ebenfalls seine BlackBerry-Geräte gegen iPhones tauschen möchte, und zwar weil man scheinbar das Vertrauen in die bisherige Technik verloren hat.

„The NTSB requires effective, reliable and stable communication capabilities to carry out its primary investigative mission and to ensure employee safety in remote locations“.
NTSB, Statement vom 13. November

Wie schon zuvor wird der Vizepräsident des Geschäftsbereichs Regierungsangelegenheiten bei RIM, Paul Lucier, nicht müde, zu beschwichtigen. Seiner Aussage nach böte sein Arbeitgeber nach wie vor die vertrauenswürdigste und robusteste Mobilfunk-Plattform für Regierungskunden an.

„BlackBerry remains the most reliable, secure and robust end-to-end mobile communications platform available. We have 1 million government customers in North America alone who depend on BlackBerry, and more than 400,000 government customers worldwide upgraded their devices in the past year.“
Paul Lucier

Via AppleInsider, engl.



NTSB: Weitere US-Behörde wechselt auf iPhones im Tausch für Blackberry
4,67 (93,33%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Arbeitet Apple in Cambridge an Siri? Apple arbeitet zuletzt verstärkt an der Evolution von siri. Der Sprachassistent von Cupertino hat Nachhilfe auch dringend nötig und könnte von Apple i...
Facebook Video: App für Apple TV startet Facebook hat unlängst seine angekündigte App für das Apple TV freigegeben. Sie bringt Videos der Freunde auf den großen Bildschirm. Ab sofort könne...
MWC 2017: LG, Sony und Huawei blasen zum Angriff g... Wie jedes Jahr findet derzeit der GSMA Mobile World Congress, kurz MWC 2017, in Barcelona, Spanien statt. Und die Smartphone Hersteller dieser Welt nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>