MACNOTES

Veröffentlicht am  26.11.12, 17:11 Uhr von  

Lightning: Apple übernimmt EU-Rechte an der Wortmarke von Harley-Davidson

Lightning-Kabel

Apple hat das Markenzeichen für Lightning offenbar vom Motorradhersteller Harley-Davidson übernommen. Dies geht aus Unterlagen hervor, die der Europäischen Union vorgelegt wurden. Bis 2013 ist die Marke noch geschützt.

Wie die Datenbanken des Europäischen Patent- und Markenamtes beweisen, gehörten die Markenrechte an der Wortmarke “Lightning” bis vergangenen Donnerstag zu
H-D Michigan, LLC, genauer gesagt also Harley-Davidson, offiziell eingetragen wurde sie bereits im April 2005. 

Lightning-Patent

Bei der H-D Michigan LLC handelt es sich um Harley-Davidsons Verwaltung für geistiges Eigentum, die Übergabe wurde offiziell am vergangenen Samstag über die Bühne gebracht. Die Wortmarke ist auf zahlreiche verschiedene Warengruppen eingetragen, dazu gehören nicht nur Motorradzubehör oder Schutzkleidung, sondern auch Computerspiele, Brillengestelle, und TV-Systeme.

Lightning-Patent

Harley-Davidson hat offenbar die Rechte für alle Motorrad-bezogenen Produkte mit “Lightning”-Bezeichnung behalten, alle weiteren sind an Apple gegangen. Wichtig war diese Übertragung hinsichtlich dessen, dass die Marke ansonsten noch bis 2013 bei Harley-Davidson gelegen hätte. Dies hätte wiederum den Verkauf von iPhone-/iPod-/iPad-Zubehör mit Lightning-Bezug etwas unsicherer gemacht – Markenrechtsklagen seitens Harley-Davidson hätten winken können.

[via]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       1  Like auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de