Top News: 29. November 2012,

iTunes 11 soll heute veröffentlicht werden

iTunes 11
iTunes 11

iTunes 11 für Mac OS X soll heute im Laufe des Tages veröffentlicht werden, zumindest wenn es nach dem Wall Street Journal geht. Spätestens am Donnerstag – also heute – solle die Veröffentlichung erfolgen.

Kollege Alex Heath von Cult of Mac weist auf einen Beitrag im Wall Street Journal hin, der den Veröffentlichungstermin von iTunes 11 für Mac auf den heutigen Tag datiert wissen will. In einem Bericht, der Eddy Cue thematisiert, heißt es, Cue würde in dieser Woche getestet, wie gut Apple seine Online-Services aufrecht erhalten könne, und zwar mit der Veröffentlichung von iTunes 11, “von der erwartet wird”, dass sie spätestens am Donnerstag stattfindet.

Werbung

Es gibt also momentan keine Bestätigung, dass Apple die neue Software auch tatsächlich schon heute veröffentlichen wird. Allerdings: Der November hat nicht mehr viele Tage, und also muss Apple, um nicht ein zweites Mal die Veröffentlichung zu verschieben (erstes Mal von Oktober auf November), sein neues iTunes in den kommenden Tagen veröffentlichen.
In der letzten Woche war in einem Forum ein Hinweis aufgetaucht, dass Apple Musik-Dienstleister angeschrieben habe, die ihre Kunden baten, doch gerne Fotos einzuschicken, die zukünftig bei den Profilen der Künstler in iTunes angezeigt werden. Schon da hieß es, iTunes 11 würde bald erscheinen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Robert Morten (29. November 2012)

    Endlich – hoffentlich …

  •  Aleks (29. November 2012)

    Nun ja, viel Zeit bleibt ja wohl auch nicht mehr für “Ende November”. Den Termin werden sie kein zweites Mal verschieben können. Da wäre die Häme groß.

  •  Martin (29. November 2012)

    Für Musik Labels hat iTunes 11 endlich gute Features die auch eine direkte und bessere Vermarktung und den Kontakt zur Fanbase ermöglichen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung