: 2. Dezember 2012,

GT Racing: Motor Academy für iPhone und iPad mit Red-Bull-Update

GT Racing: Motor Academy Red Bull Edition
GT Racing: Motor Academy Red Bull Edition

Das kostenloses Rennspiel GT Racing: Motor Academy von Gameloft hat ein kleines Update erhalten, das nach dem Gewinn der Formel-1-Weltmeisterschaft von Sebastian Vettel einigen Fans sicher gefallen dürfte.

Wer mag, kann sich das kostenloses GT Racing: Motor Academy Free+ herunterladen (iPhone*, iPad*). Das Rennspiel wurde Ende November aktualisiert, es wurden drei neue Rennautos hinzugefügt. Darunter findet sich auch der F1 RB8, der Formel-1-Rennwagen von Sebastian Vettel und Mark Webber. Außerdem neu sind der Chevrolete Camaro SS und das Hyundai Genesis Coupé im Red-Bull-Look.

Darüber hinaus wird über die App ein Gewinnspiel forciert. Es gibt für den schnellsten Fahrer zwei VIP-Tickets für einen Formel-1-Grand-Prix zu gewinnen. Neben einem Trailer (siehe oben), der die neuen Fahrzeuge knapp in bewegten Bildern vorstellt, gibt es außerdem einige Screenshots.

[inline-gallery pfad=“gt-racing-motor-academy-red-bull“]



GT Racing: Motor Academy für iPhone und iPad mit Red-Bull-Update
4,1 (82%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>