MACNOTES

Veröffentlicht am  4.12.12, 9:28 Uhr von  

iOS legt beim Web-Traffic weiter zu

Web-Traffic-Verteilung iOS vs Android im letzten halben Jahr, Diagramm: Chitika Web-Traffic-Verteilung iOS vs Android im letzten halben Jahr, Diagramm: Chitika

Geht es nach den Zahlen des Werbevermarkters Chitika, dann kann iOS gegenüber Android in Bezug auf den Web-Verkehr weiter aufholen, und zwar im Zeitraum der letzten zwei Monate.

Chitika betreibt ein riesiges Werbe-Netzwerk in den USA und Kanada. Regelmäßig bietet der Dienstleister Statistiken an, die über den Datenstrom innerhalb dieses Netzwerkes von Werbeanzeigen Auskunft geben. Aktuell wurde eine neue Vergleichsstatistik veröffentlicht, die iOS gegenüber Android zwei Prozent Zugewinn im Web-Traffic innerhalb der letzten zwei Monate gutschreibt.

Während iOS auf 67% (+2) stieg, sank Android auf 33% (-2) im genannten Zeitraum. In der Detail-Analyse wird von Chitika im letzten halben Jahr relativer Stillstand beobachtet um die Werte von 65% (iOS) und 35% (Android) herum. Im August sei der Marktanteil beim Web-Traffic von Android kurzfristig angestiegen, dies wird von Chitika dem Samsung Galaxy SIII zugeschrieben, das sich in dieser Zeit gut verkaufte.
Grundsätzlich würde Apple vor allem auch wegen des iPad und iPad mini profitieren, da die Geräte sehr oft zum Surfen benutzt werden. Bei Android seien es eher die Smartphones, die den größten Batzen vom 33%-Kuchen ausmachten.

Via MacRumors, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 2  Tweets und Re-Tweets
     0  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de