MACNOTES

Veröffentlicht am  4.12.12, 9:43 Uhr von  

iPhone 5: Schon 100.000 Vorbestellungen binnen weniger Stunden in China

iPhone 5 iPhone 5

Der chinesische Mobilfunkprovider Unicom hat die Vorbestellungen für Apples iPhone 5 gestartet. Binnen der ersten Stunden sollen bereits mehr als 100.000 Vorbestellungen eingegangen sein.

Vorbestellungen zufriedenstellend

Nun hat am gestrigen Montag der zweitgrößte Mobilfunkprovider in China, China Unicom, die Vorbestellungsphase geöffnet. Online soll es Medienberichten zufolge zu mehr als 100.000 Bestellungsanmeldungen gekommen sein. Bei China Telecom seien außerdem am Sonntag schon 5000 Vorbestellungen eingegangen.
Tatsächlich, so betont Josh Ong von den Kollegen von The Next Web, seien hinter vorgehaltener Hand schon vor Wochen Bestellungen für Apples kommendes Smartphone angenommen worden.

Der Bericht geht zurück auf das chinesische Magazin Sina.

Ab dem 14. Dezember wird Apples neuestes Smartphone, das iPhone 5, in China zu kaufen sein. Das kündigte der Hersteller aus Cupertino Ende letzter Woche an. Schon diesen Freitag wird man dort das iPad mini kaufen können. Apples Smartphone wird aber im Dezember noch in mehr als 50 weiteren Ländern angeboten werden. Schon diesen Freitag können sich die Südkoreaner darauf freuen. Die Woche darauf wird man es unter anderem auch in Südafrika oder Russland und Saudi Arabien kaufen können.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 1  Tweet und/oder Re-Tweet
     0  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de