MACNOTES

Veröffentlicht am  5.12.12, 8:38 Uhr von  

Sky Go: Pay-TV-Anbieter aktualisiert App für iPhone und iPad

Sky Go Sky Go

Einen separaten Kinder-Bereich gibt es jetzt in der Sky-Go-App für iPhone und iPad, samt Kindersicherung für Eltern und den Support für Multitasking.

Es hat etwas länger gedauert, doch nun kann auch die “Sky Go”-App* seit dem neusten Update auf Version 4.1 Multitasking in iOS. Zuvor wurde beim Verlassen der App über den Homebutton die Anzeige immer zurückgesetzt. Nutzer mussten den vorangegangenen Menüpunkt erneut auswählen. Seit dem 3. Dezember gehört das der Vergangenheit an.

Bereich für Kinder

Neu in Version 4.1 ist auch ein separater Bereich für Kinder, in dem Kunden von Sky Filme und Serien für Kinder auf Abruf finden. Eltern können Dank der Kindersicherung dafür Sorge tragen, dass ihre Kids auch nur die für sie bestimmten Inhalte konsumieren können.

Serien im Überblick

Ein bisschen mehr Ordnung bringt das Update ebenfalls mit, und zwar für Serien-Fans. Denn fortan werden Serien gruppiert und man kann sich alle verfügbaren Episoden zu einer einzelnen Serie auf einen Blick anzeigen lassen.

Zu guter Letzt klappt nun der Playback-Modus auf dem iPhone 5, die App spielt Videos in Widescreen-Optik ab, obwohl sie selbst noch gar nicht an die höhere Auflösung des iPhone 5 angepasst wurde. Danke an @m0b1le0170 für die Nachfrage.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 1  Tweet und/oder Re-Tweet
     0  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de