MACNOTES

Veröffentlicht am  5.12.12, 8:03 Uhr von  

YouTube-App jetzt auch für iPhone 5 und iPad plus AirPlay

Youtube Youtube

Die “neue” YouTube-App bietet Support für iPhone 5 und iPad. Dank des gestern veröffentlichten Updates kann man sie nun auch in voller Bildschirmhöhe auf dem iPhone 5 nutzen und zum Beispiel Videos via AirPlay streamen.

Nachdem Apple mit der Einführung von iOS 6 die YouTube-App* vom Homescreen entfernte, musste Google, wie auch bei Google Maps, die kostenlose App erst wieder fit machen. Mittlerweile scheint man sich aber gut auf das neue Betriebssystem eingestellt zu haben und aktuell wurde eine neue Version 1.1.0.4136 veröffentlicht. Diese bietet support für die volle Displaygröße des iPhone 5*, und sie wurde auch optimiert für die Wiedergabe auf dem iPad. Schließlich kann man mit dem Mehr an Platz, wie Apple auf Keynotes nicht müde wird zu betonen, auch etwas anfangen.

Weiterhin kann man die Videos nun via AirPlay z. B. auf Apple TV streamen. Videos lassen sich der eigenen Playlist hinzufügen oder entfernen. Man kann nun auf Links in der Beschreibung von Videos klicken und die Bedienbarkeit mittels VoiceOver wurde überarbeitet. Wer möchte, kann über ein Tippen auf das YouTube-Logo seine Kanalliste angezeigt bekommen.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 6  Tweets und Re-Tweets
     0  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de