MACNOTES

Veröffentlicht am  6.12.12, 7:52 Uhr von  Alexander Trust

Grand Theft Auto: ViceCity für iPhone und iPad erschienen

Grand Theft Auto: ViceCity Grand Theft Auto: ViceCity

Fans von Rockstar Games’ Open-World-Spielen des Franchise GTA können seit heute eine neue Episode auf iPhone und iPad spielen: Grand Theft Auto: ViceCity ist als Universal-App erschienen.

Gut 1 GB an Daten umfasst der Download von Grand Theft Auto: ViceCity*. Das Spiel benötigt “mindestens” iOS 4.3 oder neuer. Es bietet gegenüber der Konsolen-Version von der PlayStation 2 eine verbesserte Grafik. Charakter-Modelle und Beleuchtungseffekte wurden optimiert. Schießen und Zielen soll auf den iDevices noch genauer funktionieren. Die Steuerungselemente sind komplett anpassbar.

Wer mag, kann seine Savegames via iCloud speichern, und also den Spielfortschritt sowohl auf dem iPhone also auch auf dem iPad jederzeit fortführen. Das Retina-Display in manchen iDevices wird außerdem unterstützt.

Eigene Playlist anlegen

Spieler können ihre eigene Playlist erstellen, deren Musik sie dann im Spiel als Radiosender hören können. Dazu muss man lediglich eine eigene Playlist in iTunes mit dem Namen “VICECITY” erstellen. Bei den Radiosendern im Spiel wählt man dann das Kassettendeck und hört die eigene Musik.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de