MACNOTES

Veröffentlicht am  6.12.12, 13:08 Uhr von  

iPhone “5S”: Möglicher Prototyp zeigt verändertes Innendesign

iPhone 5S Prototyp Rückseite iPhone 5S Prototyp Rückseite

Noch ist unklar, ob es sich um das Innendesign des “iPhone 5S” oder eine alternative Version des iPhone 5 handelt – immerhin zeigen Fotos eines neuen Rückseitendesigns ein paar Unterschiede zu dem des aktuellen Apple-Smartphones.

Die Grundform des Panels entspricht dem Design des iPhone 5, wie es derzeit auf dem Markt ist. Es gibt allerdings minimale Unterschiede in der Anordnung von Schrauben und der Oberflächenstruktur. Das Teil soll von einem Prototypen eines kommenden Apple-Smartphones (iPhone 5S?) stammen, es ist aber auch denkbar, dass es sich um ein Teil eines frühen Prototypen des aktuellen iPhone 5 handelt.

Die angepassten Schraubstellen deuten auf eine andere Anordnung der Bauteile im Inneren des iPhone hin, die Rückseite trägt die für Apples Prototypen üblichen X-Bezeichnungen bei FCC-ID sowie der IMEI. Diese Markierung war bisher bei allen Pre-Release-Leaks zu finden.

iPhone 5 Prototyp Rückseite

Ein Update des iPhone 5 ist im Laufe des kommenden Jahres zu erwarten, am wahrscheinlichsten ist ein Release im Herbst 2013.

[via]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  Dirk sagte am 6. Dezember 2012:

    s und NICHT S, wenn schon! Siri ist nichts Neues mehr.

    Antworten 
  •  XPert sagte am 6. Dezember 2012:

    Wenn du diesen nervenden Kommentar schon gebetsmühlenartig dauernd anbringst informiere dich.. Apple bezeichnet das 3GS auf seiner Seite selbst eben so, genauso wie das 4S. Ein kleines s kam nicht vor.

    Antworten 
    •  at sagte am 6. Dezember 2012:

      @XPert: also ich glaube ja, dass Dirk irgendwo zynisch sein möchte. Also besonders bei seinem Kommentar unter meiner News habe ich es so empfunden, allerdings nicht komplett verstanden. Er sollte vielleicht einen Beipackzettel hinzufügen, wer eigentlich der Adressat ist. Wenn’s nämlich darum geht, dass das “s” nur klein soll, weil Siri nicht mehr taufrisch ist… das wäre auf Umwegen eine plausible Erklärung für diese spontanen Wiederholungen. ^^

      Antworten 
  •  XPert sagte am 6. Dezember 2012:

    Ach so, sollte ich etwa die Pointe übersehen haben?! ^^

    Antworten 
    •  Aki sagte am 7. Dezember 2012:

      Das S steht aber auch nicht für Siri, sondern für Speed! (Nur mal so am Rande)

      Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Samsung Galaxy S4: Release im Februar 2013? am 24. Dezember 2012
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de