MACNOTES

Veröffentlicht am  7.12.12, 15:40 Uhr von  kg

Seitenleiste in iTunes 11 wiederherstellen – so geht’s!

iTunes 11 iTunes 11 - Icon

Mit dem neuen Oberflächendesign in iTunes 11 stellt sich bei vielen eine Frage: Wie kann man die aus früheren Versionen der Software bekannte Seitenleiste wieder aktivieren? Es braucht zum Glück nur zwei Klicks, um die altbekannte Sidebar zurückzubekommen.

Am neuen Design für iTunes 11 scheiden sich eindeutig die Geister – einige lieben es, einige wünschen sich die Nutzeroberfläche der Vorgängerversion zurück. Für alle “Hasser” gibt es gute Nachrichten: Einige der altbekannten Funktionen und Bedienelemente lassen sich reaktivieren. Dies gilt vor allem für die Seitenleiste, die viele bereits auf den ersten Blick auf den neuen Player sehr vermisst haben.

Dies ist alles, was man dafür tun muss, um sie wiederzubekommen: Das Menü “Darstellung” ansteuern und dort “Seitenleiste einblenden” auswählen. Damit kann man iTunes 11 fast genau so wie iTunes 10 aussehen lassen, mit einem zusätzlichen Bonus: Die Icons sind deutlich hübscher als im iTunes 11-Dropdown.

iTunes 11 Seitenleiste reaktivieren

iTunes 11 Seitenleiste reaktivieren

Komplett vergleichbar mit iTunes 10 ist die Usability wohlgemerkt nicht, es handelt sich praktisch um eine Mischung aus der Sidebar-Ansicht mit dem aufgefrischten iTunes 11-Layout.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  Dude sagte am 7. Dezember 2012:

    Danke für den Artikel! Gibt es auch eine Möglichkeit, die Album-Covers in dieser Ansicht wieder zu herzustellen?

    Antworten 
  •  nic sagte am 7. Dezember 2012:

    Es braucht dafür sogar nur eine Tastenkombination: alt+cmd+s. Das war’s schon. Für das Ausblenden dasselbe.

    Grüsse, nic

    Antworten 
  •  Klaus sagte am 7. Dezember 2012:

    Ja genau, wie kriege ich wieder das Album-Cover in (bzw. unter der Seitenleiste) eingeblendet? Und was noch viel schlimmer ist, wo ist die Coverflow-Ansicht?

    Antworten 
  •  Klaus sagte am 7. Dezember 2012:

    …und was mir auch noch fehlt, wo sind denn die Support-Links bei den Apps für iPhone/iPad? Die sind auch verschwunden…

    Antworten 
  •  Gismo78 sagte am 9. Dezember 2012:

    Und wie kann ich diese Ansicht dann speichern? Nach jedem Start hab ich den selben Kack wieder.
    “Besser” ist an der neuen Ansicht gar nichts. Bei meinem Nutzerprofil muss ich nun drei mal klicken, wo ich vorher nur EINEN!!! gebraucht hab. Wäre ja alles kein Problem, wenn sich die “alte Ansicht” speichern ließe.

    Antworten 
    •  Klaus sagte am 10. Dezember 2012:

      das ist leider wahr, fühlt sich an wie Windows 98, 3 Klicks anstattt einem…

      Antworten 
  •  egal sagte am 26. Dezember 2012:

    iTunes ist der letzte Tropfen der das Fass zum Überlaufen bringt. Ich habe hier 3 Macbooks+ iPhone und werde Sie in der nächsten Investitionsrunde durch Linux / Android Geräte ersetzen. Diese Scheisse ist einfach unerträglich.

    Antworten 
    •  Walter sagte am 12. Januar 2013:

      Das sind schon die gleien Deppen wie Microsoft, die meinen auch, mit Win8 den großen Wurf gelandet zu haben. Was effektiv arbeiten heißt wurde nicht berücksichtigt.

      Antworten 
  •  Dominik Schnyder sagte am 19. März 2013:

    GEIL das mein liebes altes iTunes

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de