: 12. Dezember 2012,

Duke Nukem 3D kostenlos für Mac OS X und Windows PC

Duke Nukem 3D
Duke Nukem 3D

Der Online-Händler GOG.com, der sich auf Retro-Games spezialisiert hat, öffnete vor einigen Wochen seinen Katalog auch für Mac-Gamer. Aktuell zum Fest gibt es den Ego-Shooter Duke Nukem 3D in der Atomic Edition inklusive Erweiterung kostenlos für Mac OS X und Windows PC.

Wer sich mal wieder so richtig 90er fühlen möchte, der kann bei GOG.com einfach Duke Nukem 3D in der Atomic Edition kostenlos herunterladen. Fast ist man geneigt zu sagen, 3D Realms/Apogee haben sich zu dem Schachzug durchgerungen, weil aktuell THQ ebenfalls auf Mäusefang gegangen ist und die Windows-Version des Shooter Metro 2033 kostenlos abgibt, für einen Facebook-Like.

Wer Duke Nukem 3D bei GOG in seinen Warenkorb integriert, der erhält dazu auch 2 HD-Wallpaper, eine Anleitung in digitaler Form, 113 Klingeltöne, eine Avatar-Grafik und 20 Artworks.

Go get some!



Duke Nukem 3D kostenlos für Mac OS X und Windows PC
4,09 (81,82%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nach MacBook-Akkudebatte: MacOS warnt bei zu helle... Apple hält die Nutzer in der aktuellen Beta von MacOS mehr zum Energiesparen an. Erstmals wird hier auch die aktuelle Displayhelligkeit mit einbezogen...
Auch Akkutausch für das iPhone 6? Apple sagt nein Im Herbst vergangenen Jahres begann Apple mit einem Austausch der Akkus bestimmter iPhone 6s-Einheiten, die irreguläres Verhalten aufwiesen. Jüngst ka...
Studie: iPhone 7 schnellstes Smartphone 2016 Apple hat vergangenes Jahr die schnellsten Smartphones und Tablets gebaut. Das zumindest sagen die Spezialisten von AnTuTu, nachdem die Top-Modelle de...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>