MACNOTES

Veröffentlicht am  14.12.12, 19:46 Uhr von  

Barcode-Miterfinder Norman Joseph Woodland im Alter von 91 Jahren verstorben

Barcode Barcode

Die New York Times berichtet vom Tod Norman Joseph Woodlands. Woodland war einer der Miterfinder des Barcodes, wie wir ihn heute kennen. Er starb im Alter von 91 Jahren.

Norman Joseph Woodland ist am vergangenen Sonntag gestorben. Über den Tod des Barcode-Miterfinders berichtet die New York Times.

Im Oktober 1952 erhielt Norman Joseph Woodland das US-Patent mit der Nummer 2.612.994 vom US-Patentamt zugesprochen. Damit wurde ein Gerät und eine Methode zum Klassifizieren von Objekten patentiert.

Es handelt sich dabei um eine frühe Fassung von Barcodes und Barcode-Scannern. Allerdings nicht, wie wir sie heute kennen. Stattdessen war der Barcode damals noch rund, bestand aus reflektierenden Kreisen, ähnlich wie Jahresringe in Bäumen. Der Scanner war außerdem nicht besonders handlich, sondern riesig und mit einer 500-Watt-Glühbirne ausgestattet.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de