MACNOTES

Veröffentlicht am  17.12.12, 19:53 Uhr von  

iPhone 5: China-Launch zeigt großes Wachstumspotential auf

iPhone 5 iPhone 5

Wie Apple bekannt gegeben hat, konnte das iPhone 5 alleine am Startwochenende in China rund 2 Millionen Mal verkauft werden, was einen neuen Rekord für Apple auf dem chinesischen Markt darstellt. Aufgrund des enormen Erfolges hat sich Apple dazu entschlossen, zum ersten Mal überhaupt in China per Pressemitteilung die Erfolge eines iPhones herauszustellen.

Möglicherweise war die Bekanntgabe der Verkaufszahlen auch an jene Experten gerichtet, die dem iPhone 5 * einen stotternden Start in China bescheinigt haben, nachdem öffentlich wurde, dass sich vor den chinesischen Retail Stores – anders als beim iPhone 4S – keine langen Schlangen zum iPhone-5-Start gebildet haben. Allerdings hat Apple ein neues System für Vorbestellungen an den Start gebracht, um Ausschreitungen wie beim iPhone-4S-Launch zu verhindern, wodurch die fehlenden Schlangen leicht erklärt werden können.

Laut Experten zeigt der gelungene iPhone-5-Verkaufsstart das große Wachstumspotential auf, das der chinesische Markt für Apple bietet. So wurden in Q3 2012 rund 50 Millionen Smartphones in China verkauft, von denen Apple gerade einmal 4 Millionen Exemplare absetzen konnte. Insgesamt gab es im dritten Quartal rund 212 Millionen Chinesen mit einem mobilen Internetzugang, wobei das Wachstum im Vergleich zum Vorjahr bei 93 Prozent liegt.

Bis zum Ende des kommenden Jahres sollen sogar etwa 350 Millionen Chinesen über einen 3G-Zugang verfügen, sodass Apple angesichts des prognostizierten Wachstums, des bisher geringen Marktanteils in China und des iPhone-5-Erfolges laut Analysten sehr gute Chancen besitzt, ab dem nächsten Jahr eine größere Rolle in China zu spielen. Eine solche wäre nicht nur für Umsatz und Gewinn wichtig, sondern auch für den Kurs der eigenen Aktie.

Der aktuell fallende Aktienkurs der Apple-Wertpapiere wird nämlich unter anderem darauf zurückgeführt, dass die Marktanteile von iPhone und iPad immer weiter sinken. Sollte es Apple aber gelingen, sich in China deutlich mehr Marktanteile zu sichern als bisher, dann würde sehr wahrscheinlich auch der Aktienkurs wieder an Fahrt aufnehmen.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       1  Like auf Facebook
      Werbung
      © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de