MACNOTES

Veröffentlicht am  17.12.12, 15:09 Uhr von  dk

Jailbreak-Tweak MapsOpener macht Google Maps zur iOS-Standardapp

Google Maps für iOS Google Maps für iOS

Nachdem die Google-Maps-App nun offiziell für das Apple iOS verfügbar ist, dürften insbesondere viele iOS-6-Nutzer auf die Alternative zum standardmäßigen Kartendienst Apple Maps zurückgreifen. Ein Problem dabei ist, dass Apple keine Möglichkeit offeriert, um Google Maps mit Bordmitteln zum Standard-Kartendienst unter iOS 6 zu machen – Abhilfe schafft nun der Jailbreak-Tweak MapsOpener.

Der Tweak sorgt dafür, dass URLs mit Standortangaben fortan standardmäßig in Google Maps * geöffnet werden. Solche Links wurden nach dem Wechsel auf iOS 6 sonst in Apple Maps geöffnet. Hinzu kommt, dass auch Karten-URLs aus Siri heraus standardmäßig via Google Maps geöffnet werden können und es möglich ist, selbst Routenplanungen direkt über Google Maps vornehmen zu lassen. Damit deckt MapsOpener drei wichtige Bereiche ab, wenngleich es Verbesserungsmöglichkeiten gibt.

Zum Beispiel soll es Probleme beim Öffnen von Standortangaben aus der Kontakte-App heraus geben, bei der sich derzeit trotz MapsOpener weiterhin Apple Maps öffnet. Interessenten des Jailbreak-Tweaks können MapsOpener kostenlos im Cydia Store als Download vorfinden, und zwar innerhalb des BigBoss-Repository – nach der Installation werden die erwähnten Funktionen automatisch eingerichtet, eine manuelle Anpassung ist dementsprechend nicht notwendig.

Da es im Moment noch keinen untethered iOS-6-Jailbreak gibt, ist die Nutzbarkeit von MapsOpener auf das iPhone 3GS und das iPhone 4 beschränkt, für die (mit redsn0w 0.9.15b1) zumindest ein tethered Jailbreak für iOS 6 verfügbar ist. Solange es keinen iOS 6 Jailbreak für iPhone 5 & Co. gibt, wird sich an diesem Zustand auch nichts ändern, aktuell scheint ein solcher Jailbreak ein ganzes Stück entfernt zu sein, laut Entwickler i0n1c wird es sogar überhaupt keinen öffentlichen untethered iOS-6-Jailbreak geben.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de