MACNOTES

Veröffentlicht am  18.12.12, 19:58 Uhr von  Alexander Trust

iOS 6.0.2 für iPhone 5 und iPad mini veröffentlicht, behebt Wi-Fi-Bug

iPhone 5 iPhone 5

Nutzer von iOS 6 waren nicht glücklich über die W-Lan-Verbindung unter iOS 6. Zumindest bei Nutzern des iPhone 5 und iPad mini könnte sich das nun ändern, denn Apple hat spezielle für diese beiden Plattformen ein Update auf iOS 6.0.2 veröffentlicht.

Gestern hatte Apple iOS 6.1 in der Beta 4 für Entwickler veröffentlicht. Heute dann wurde auch eine aktualisierte Fassung des mobilen Betriebssystems für iPhone 5 und iPad mini herausgegeben. Es wurden lediglich einige Bugs behoben, kleinere Verbesserungen vorgenommen und in erster Linie wohl ein Fehler behoben, der die Wi-Fi-Funktionalität der genannten Geräte adressiert.
Weitere Informationen finden sich in den Apple-Support-Dokumenten dazu.

Vielleicht wollen einige unserer Leser über Ihre Erfahrungen mit dem Update in den Kommentaren berichten. Hat sich bei der W-Lan-Nutzung eine deutliche Verbesserung eingestellt?

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  chris sagte am 18. Dezember 2012:

    Hat leider nicht geholfen. Kann mich nach wie vor mit keinem WLAN verbinden…

    Antworten 
    •  flomll sagte am 19. Dezember 2012:

      @chris
      Hast du es mit verschiedenen WLANs probiert? Bzw. hast du das beim Apple Support schon gemeldet? Also ich nutze mein iPhone 5 täglich 5+ Stunden im WLAN und es hat noch nie Verbindungsprobleme gegeben!

      Antworten 
  •  flomll sagte am 19. Dezember 2012:

    Hatte vorher auch nicht wirklich Probleme mit dem WLAN. Läuft allerdings sehr stabil die neue Beta 4 vom iOS 6.1!

    Antworten 
  •  roman sagte am 20. Dezember 2012:

    Hatte nie probleme mit dem WLAN, seit 6.0.2 hält mein Akku deutlich länger :D

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de