MACNOTES

Veröffentlicht am  20.12.12, 23:06 Uhr von  Alexander Trust

Rockmelt jetzt auch für iPhone und iPod touch

Rockmelt Rockmelt

Seit Oktober gibt es den Social-Browser Rockmelt für iPad. Es hat keine zwei Monate gebraucht, bis der Anbieter nun auch ein passende Version für Apples Smartphone iPhone und den Touchscreen-MP3-Player iPod touch veröffentlichte.

Rockmelt: Explore the best of the web* wurde Anfang Oktober für Apples Tablet veröffentlicht. Seit heute ist die Version 2.1.0 erschienen. Das Update macht aus dem Social-Browser nun eine Universal-App, die auch auf dem Smartphone verwendbar ist, auch mit der höheren Auflösung von iPhone 5 oder iPod touch 5ter Generation. Allerdings benötigen Nutzer iOS 6.0 (oder neuer).

Um der Ein-Hand-, bzw. Ein-Finger-Steuerung auf dem Smartphone gerechter zu werden, hat man neue Gestern für die Bedienung des Social Browsers eingeführt. Ein Wischen nach links schließt einen Inhalt, ein Wischen nach rechts hingegen speichert ihn fürs spätere Lesen. Diese Funktionalität speichert die Inhalte auch zum späteren Lesen auf dem iPad.

Zusätzlich zu der Option, wenn beim Anbieter des “sozialen” Inhalts verfügbar, Beiträge zu kommentieren, und diese weiterzusagen, gibt es noch sechs weitere Buttons, mit denen man eine mehr oder weniger vorformulierte Kommunikation/Interaktion mit dem Inhalt, respektive dessen Autor ausüben kann (like, lol, want, wtf, aww, hmm).

Via MacRumors, engl.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de