MACNOTES

Veröffentlicht am  21.12.12, 17:20 Uhr von  dk

iOS 6.0.2: iPhone-5-Nutzer berichten von Akkuproblemen

iPhone 5 in weiß iPhone 5 in weiß

Erst vor wenigen Tagen hat Apple ein Update auf iOS 6.0.2 speziell für iPhone 5 und iPad mini veröffentlicht, das Probleme bei der Internetverbindung via WiFi beheben sollte. Wie in diversen Foren und Blogs zu lesen ist, hat das Update bei manchen Usern Abhilfe geschafft, während andere keine Verbesserung feststellen konnten.

Dafür gab es die eine oder andere Beschwerde über die Akkulaufzeit des iPhone 5* – Betroffene haben beklagt, dass ihr Akku unter iOS 6.0.2 teilweise deutlich schneller leer sein soll als noch unter iOS 6 oder iOS 6.0.1. Darunter auch ein Fall, in dem geschildert wird, dass normalerweise 75 Prozent der iPhone-5-Akkuladung am Tag verbraucht wurden, unter iOS 6.0.2 aber 90 Prozent. Angeblich ohne Veränderung zum sonstigen Nutzungsverhalten.

Aber nicht nur neue Akku-Probleme beim iPhone 5 sollen durch iOS 6.0.2 ausgelöst worden sein, andere Klagen betonen, dass die WiFi-Probleme erst nach dem Update auf iOS 6.0.2 begonnen haben.

Persönlich habe ich keine Veränderung feststellen können, weder in puncto WiFi noch bezogen auf die Akkulaufzeit. Der Kollege Trust hingegen verzeichnete bei seinem Modell eine gesteigerte Akkulaufzeit gegenüber vor dem Update. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Hat iOS 6.0.2 die WiFi-Probleme behoben, oder neue Probleme mit sich gebracht?

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 20 Kommentar(e) bisher

  •  Jaype sagte am 21. Dezember 2012:

    Ich hatte vorher und habe nachher keine Probleme mit wifi. Ich hatte vorher und habe nachher keine Probleme mit meinem Akku. Ich bin ein Sonntagskind.

    Antworten 
  •  Pascal sagte am 21. Dezember 2012:

    Ich hab mein iPhone 5 heute als Vertragsverlängerung gekauft. Habe iOS 6.0.2 seit paar Stunden drauf, leider besteht bei mir das Problem weiterhin das ich mein eigenes WLAN nicht Nutzen kann, immer wieder fehlgeschlagen… Akkulaufzeit kann ich noch nichts dazu berichten, ich hoffe die bekommen das schnellstmöglich in den Griff.

    Antworten 
  •  Tobias sagte am 22. Dezember 2012:

    Habe seit dem Update starke Akku Probleme !!! 13% innerhalb 2 Stunden bei UNBENUTZUNG!! Anbei starke W-Lan Störungen ! Grafik Fehler bei der Code Eingabe zum entsorgten der iphones …!

    Antworten 
    •  AlexT sagte am 26. Januar 2013:

      Geht mir ganz genauso. Akku Probleme und vorallem wifi Ärger.

      Antworten 
  •  Sebastian sagte am 22. Dezember 2012:

    Omg ihr seit schon echt Backfische. Wenn du net in dein W-Lan rein kommst hast du entweder nen HW defekt am iPhone oder wie bei 99% der undwissenden in De so ein falsch eingestelltes beta w-lan wie es unter der windows Mania üblich ist zwecks akku probleme wenn man ca 400 apps auf dem iphone hat und diese alle im Multitasking sitzen kein wunder das der Akku perma leer ist

    Antworten 
    •  SeMoDrix sagte am 24. Januar 2013:

      “Laber jetzt ma keen Mist! Ich hab 70% Akku-Verlust innerhalb 50 Min. Mit Kopfhörern Musik hören. Und ich schließe immer alle Apps, die im Hintergrund laufen du Vollpfosten.

      Antworten 
  •  Alex sagte am 22. Dezember 2012:

    Hatte weder vorher noch nachher Probleme mit WI-FI, allerdings ist der Akkuverbrauch bei mir stark gestiegen. hoffe, da gibt’s bald ein neues Update.

    Antworten 
  •  Richard sagte am 22. Dezember 2012:

    Starke W-lan Schwankungen, kurze Akku-Laufzeit und das alles nach dem 6.02 Update für das I-Phone 5.

    Ich denke mal, das ist das letzte Appleprodukt, das ich mir zugelegt habe.

    Antworten 
  •  Rainer sagte am 22. Dezember 2012:

    Bei mir traten ab iOS 6 Momente auf, in denen das iPhone sekundenlang 3G oder LTE nutzte, trotz vorhandenem WLAN.

    Diese Effekte sind nicht behoben.

    Stark störend ist auch das Festhaltenan Access Points, die zwar noch verbunden sind aber – wegen Ortsveränderung – kaum noch Daten liefern (oder gar keine mehr), obwohl ein anderer Access Point mit starkem Signal verfügbar ist. Das sollte dringend verbessert werden!

    Antworten 
  •  Jule sagte am 22. Dezember 2012:

    Mein Akku hält seit dem Update deutlich kürzer. Langsam nervst nur noch…

    Antworten 
  •  Elliott Colt sagte am 23. Dezember 2012:

    Neues iPhone 5, noch keine Apps drauf (bewusst, damit es keine Ausreden seitens Apple gibt) – 15h kaum benutzt, Akku leer.

    Damit steht das iPhone weit unterhalb der Leistungsfähigkeit seiner Konkurrenten.

    Schwach. Im Wortsinn. Schade, sonst sehr gut, sehr schnell und wirklich überzeugend.

    Es wird noch katastrophaler. Tags darauf nach erster Aufladung (sicherheitshalber über 9h) – vom Ladegerät genommen – und – nach 3 Stunden auf 55%. Nach 4 1/2 Stunden 32%. Ohne Gebrauch.

    Toll. Langsam wird der Apple faul.

    Antworten 
  •  Aigsi sagte am 23. Dezember 2012:

    Hallo zusammen.

    Als ich gelesen habe, dass mit iOS 6.0.2 evtl. Akkuprobleme auftreten könnten, ist mir sofort mein Gesicht eingeschlafen :(

    Nachdem ich bei dem Thema Akku sehr empfindlich bin, habe ich das Verhalten meines iPhones gleich beobachtet und zum GLÜCK ist bei mir alles unverändert geblieben. Benutze ich das iPhone nicht und es liegt “nur” Zuhause herum, benötigt es 2-3 Minuten Benutzungszeit und ca. 1 % Akkuleistung oder sogar weniger pro Stunde. Ich hoffe das bleibt so. Ich habe auf meinem iPhone kein Facebook, Twitter oder sonstigen Push-Kram in Verwendung.

    Hoffe trotzdem für alle User bei denen Probleme aufgetreten sind, dass diese bald durch ein Update behoben werden.

    Gruß Aigsi

    Antworten 
  •  hdhu sagte am 24. Dezember 2012:

    Es scheint sehr unbeständig zu sein… am gleichen Ort habe ich einmal 17 Mbit/s und eine Minute später 0,5 Mbit/s… 6.0.2 hat’s schon ein bisschen verbessert, denke ich, aber weg sind die Probleme sicher noch nicht… Ich hoffe jetzt auf 6.1, das ja schon bald erscheinen soll. Wenn man so ein Edel-Handy kauft, soll es auch problemlos funktionieren! Heute habe ich auch zum ersten mal mit 3G Probleme gehabt (unendlich langsam, genau wie WLAN) und es liegt sehr wahrscheinlich nicht am Netzbetreiber (Sunrise), denn ich hatte 5 Striche Empfang.

    Dass der Akku ein wenig schwächer geworden ist, habe ich auch das Gefühl, aber jetzt nicht soooo weltbewegend ;)

    Antworten 
  •  Mike sagte am 24. Dezember 2012:

    Seit dem Update kann ich bei Mail nicht mehrere Mails löschen, geschweige denn drucken. bei fehlt schlicht der Button dafür. Ich kann neue Mails auch nur über die Kontakte erstellen, auch dafür fehlt ansonsten ein Button. Geht das jemand anderem auch so?
    Wäre für Hilfe dankbar.

    Antworten 
  •  hdhu sagte am 25. Dezember 2012:

    @Mike: Mail/Eingang/Bearbeiten/Löschen… diese buttons sind wirklich nict mehr da? mehrere mails aufs mal drucken kann ich auch nicht, habe auch keinen button gefunden…

    Antworten 
  •  Bald ohne Apple sagte am 25. Dezember 2012:

    Ich habe zwei IPhone 5,
    bei einem gibt es nur die bekannten sprachprobleme beim anderen geht werder Wlan noch das telefonieren richtig. Schade das mann nicht in den USA wohnt da könnte man eine sammelklage machen. Was sich hier Apple leistet ist das letzte. der Support sagt, macht nichts schicken Sie Ihr Handy ein dann gibt es in ein paar Tagen bein anderes. Ich habe soben mal probiert das neue Update zu laden. Gebracht hat es nichts.
    Ich habe auch mit meinem Account bei der Telekom gesprochen. Die sagen nur soviel ärger wie mit dem Ding hatten SIe noch nie!
    Ich denke ich schaue mir jetzt mal das neue Windowsphone an. Manchmal soll man einfach wechseln.

    Wie gesagt bald ohne Apple

    Antworten 
  •  darksides sagte am 9. Januar 2013:

    Konnte das Akku Problem so weit eingrenzen, dass ich es für mich gelößt habe! Wenn ich das iPhone auflade und die Ladung bei 100% ist, es aber trotzdem noch weiter Lade, fällt irgendwann die Ladeanzeige wieder auf 99% und das ding wird sehr warm. Wenn ich es dann vom Strom trenne geht die Ladeanzeige runter dass man zugucken kann. Lade ich aber auf 100% und ziehe es dann ab, habe ich keine Probleme. Die Zeit ab wann die anzeige wieder auf 99% springt kann schwanken, ( apps, usw…) daher ziehe ich zeitnah den stecker und seither habe ich damit keine Probleme mehr! Funktioniert das bei euch auch?

    Antworten 
  •  Liquidstone sagte am 12. Januar 2013:

    Meine Frau und ich haben beide ein iPhone5 und mussten mit dem Update auf iOS 6.0.2 leider eine drastische Verschlechterung der Akkulaufzeit hinnehmen. Bei geringer Nutzung und ausschließlicher Nutzung des Mobilfunknetzes muss ich das iPhone 2x am Tag laden was aber nicht ausreicht um das iPhone 24 zu betreiben. Ich habe das iPhone gestern mit 13% Akku und Flugmodus abgelegt, heut Morgen war es aus weil der Akku leer ist. Ca. 7 Minütige Nutzung von WhatsApp im Mobilfunknetz hat 4% Akkukapazität gekostet. Mein zwei Jahre altes iPhone 4 hat bei der gleichen Nutzung noch locker einen Tag durchgehalten. Ich hoffe da tut sich bald was!

    Antworten 
  •  Katrin sagte am 19. Januar 2013:

    Ich habe seit gestern erhebliche Probleme mit der Akkulaufzeit – innerhalb von max 3 Stunden komplett leer!!! Ich weiß gar nicht was los ist, alle Programme aus und trotzdem kann man jede Minute zusehen wie Akku abnimmt… Die Ladezeit hat sich auch gesteigert… Also dem Gefühl nach Reparaturreif, aber wenn es nur an dem Update liegen soll? o.o

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de