: 26. Dezember 2012,

iOS-6-Jailbreak: pod2g glaubt an Release

ipad-jailbreak

In einem sehr seltenen Interview hat der bekannte Jailbreak-Entwickler pod2g ein wenig Optimismus versprüht, was einen iOS-6-Jailbreak anbelangt, nachdem dieser von seinem Entwicklerkollegen i0n1c via Twitter als unwahrscheinlich bezeichnet wurde. Hinzu kommt, dass Apple laut i0n1c bei iOS 6.1 noch einmal weitere Sicherheitsmaßnahmen integriert hat, die die Programmierung eines Jailbreaks erschweren sollen.

Werbung

So sagt pod2g, dass er an den Release eines Jailbreaks für Apple iOS 6 bzw. iOS 6.1 glaubt, was viele Interessenten eines Jailbreaks für die aktuelle iOS-Version freuen dürfte. Innerhalb der kommenden sechs Monate ist ein Release eines Jailbreaks laut pod2g möglich, wenngleich er nicht weiter als diese sechs Monate in die Zukunft schauen möchte, um die Situation der Jailbreak-Community einzuschätzen.

Mit iOS 7 könnte Apple nämlich noch mehr Sicherheitsmaßnahmen gegen Jailbreaks einführen, sodass es selbst für einen erfahrenen Jailbreak-Entwickler wie pod2g schwierig ist, einen Ausblick auf die Jailbreak-Zukunft zu geben. Dementsprechend bleibt erst einmal zu hoffen, dass für iOS 6 ein Jailbreak veröffentlicht wird, der auch für iPhone 5*, iPad 4 & Co. verfügbar ist, bevor sich die Jailbreak-Entwickler dann an iOS 7 versuchen können.

* = Affiliate.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  Isch (26. Dezember 2012)

    …na dann kauf ich mir halt kein ios-device mehr. So einfach ist das, Apple.

  •  dk (26. Dezember 2012)

    Der Tweets von i0n1c sind hier zu finden: http://twitter.com/i0n1c/status/283014587543060480 & http://twitter.com/i0n1c/status/278472408267100160, das Interview von iDownloadblog ist oben verlinkt. ;)

  •  dk (26. Dezember 2012)

    Vielen Dank! :) Wünsche ebenfalls noch einen schönen Feiertag!

  •  mo (26. Dezember 2012)

    die einzig richtige reaktion. leider sind wir zwei von tausend

  •  Ray (26. Dezember 2012)

    Wer sich ein iPhone und den Jailbreak als Argument nimmt, kann man eh nicht mehr helfen. Es ist ein netter Zusazt, aber kein Kaufgrund für die Meisten. Die meisten Leute nutzen eh kein Jailbreak, weil sie sofort updaten. Das kann man an den Updatestatistiken sehen. Deshalb macht sich Apple damit auch nicht unbeliebt bei den Kunden. iOS Devices werden sicht trotzdem blndend verkaufen, auch ohne Jailbreaks.

  •  Thomas (27. Dezember 2012)

    Und aufmerksam ist man über diesen “via” Link darauf geworden: http://apfeleimer.de/2012/12/pod2g-glaubt-an-ios-6-ios-6-1-jailbreak-enttauscht-vom-iphone-5-apple-stop-the-fight


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung