MACNOTES

Veröffentlicht am  26.12.12, 19:48 Uhr von  

Mehr iPads an Weihnachten verschenkt als Kindles, Nexus und Surface?

24-Stunden-Auswertung von @axian 24-Stunden-Auswertung von @axian

In einer nicht-repräsentativen Auswertung, die jemand via Twitter vorgenommen hat, ist im Ergebnis herausgekommen, dass deutlich viel mehr iPads unter dem Weihnachtsbaum gelegen haben müssen als Tablets der Konkurrenz.

Auf Reddit wurde vom Nutzer Aftershave ein Thread eingerichtet, der eine Auswertung von Tweets thematisiert. Diese hat Nutzer @axian vorgenommen und am Weihnachtsabend Tweets der folgenden 24 Stunden ausgewertet. Dabei hat @axian das Medium Twitter nach Meldungen durchsucht, die die Phrase “First tweet from [tablet]” enthielten. Dies ist zugegeben nicht ganz aussagekräftig. Doch den Ergebnissen zufolge sind sehr viel mehr iPads und iPad minis verschenkt worden als bspw. Amazon Kindle, Google Nexus und Microsoft Surface.

Haben einige unserer Leser vielleicht ebenfalls ein neues Tablet erhalten? Oder selbst verschenkt? Und wenn ja, wie zufrieden seid Ihr mit den Geschenken?

Via Cult of Mac, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  tim sagte am 26. Dezember 2012:

    Habe das nexus 7 geschenkt gekommen! Bin Netz immer noch völlig aus dem Häuschen wie toll das is!absolute Freiheit,tolle Qualität zum kleinen preis

    Antworten 
  •  Alex sagte am 26. Dezember 2012:

    What a bullshit.

    Antworten 
  •  Alex sagte am 26. Dezember 2012:

    Das iPad mini war ja nicht lieferbar, also nix zu Weihnachten.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 3  Tweets und Re-Tweets
 4  Likes auf Facebook
 1  Trackback/Pingback
  1. Mehr iOS- und Android-Tablets an Weihnachten aktiviert als Smartphones am 28. Dezember 2012
Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de