: 27. Dezember 2012,

Netflix-Nutzer in den USA teilen bald ihre Vorlieben via Twitter und Facebook mit

Netflix auf der PS3 via Android steuern
Netflix auf der PS3 via Android steuern

Ein Gesetz in den USA aus dem Jahr 1988 hat bislang verboten, dass Nutzer des Video-on-demand-Dienstes Netflix in den Vereinigten Staaten ihre Film- und Serien-Vorlieben mit anderen Nutzern über Social Networks geteilt haben. Das wird sich bald ändern.

Eine Änderung an einem Gesetz aus dem Jahr 1988, dem „Video Privacy Protection Act“ (VPPA), sei bereits verabschiedet worden und warte nur noch auf die Unterschrift von Präsident Barack Obama. Nach dessen Unterzeichnung können dann recht bald auch US-Netflix-Nutzer untereinander und mit ihren Freunden „sozial“ werden, in der Form, dass sie den Titel des Films oder der Serie, die sie gerade sehen, mit Freunden auf Facebook, Twitter und Co. teilen.
Bislang bot der Video-on-demand-Dienstleister diesen Service bereits in 40 Ländern an. In den USA verhinderte das erwähnte Gesetz diese Möglichkeit.
Die Änderungen am Gesetz sehen laut TechCrunchs Catherine Shu vor, dass Nutzer zunächst um ihr Einverständnis gebeten werden müssen. Dies könne allerdings online abgefragt werden. Außerdem muss Nutzern die Möglichkeit geboten werden, ihr Einverständnis jederzeit zurückziehen zu können.

In Deutschland ist wegen der TV-Rechte der Service bislang nicht direkt nutzbar. Über Umwege wie Proxy-Server, die z. B. von Unotelly angeboten werden, lässt sich das Angebot dennoch nutzen, wenn man zusätzlich mithilfe einer validen Kreditkarte ein Abo für Netflix abschließt.



Netflix-Nutzer in den USA teilen bald ihre Vorlieben via Twitter und Facebook mit
4 (80%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
NSA-Affäre: Apple und co. sprechen nicht vor Unter... Apple und andere amerikanische Tech-Firmen haben es in letzter Sekunde abgelehnt vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages Stellung zur NSA--...
Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>