MACNOTES

Veröffentlicht am  29.12.12, 21:27 Uhr von  dk

iPad mini: China-Nachfrage sehr hoch

iPad mini iPad mini

Der chinesische Markt wird für Apple immer wichtiger, beim iPhone 5 wurde zum Start mit 2 Millionen verkauften Devices ein neuer Verkaufsrekord erreicht, zudem ist das iPad mini nach dem Release ebenfalls erfolgreich gewesen. Selbst wenn Apple bislang noch keine offiziellen Verkaufszahlen kommuniziert hat, sprechen neue Angaben zum Lieferstatus des iPad mini in China eine deutliche Sprache.

Seitdem das iPad mini* am 7. Dezember 2012 in China im Handel erworben werden kann, ist dieses laut Nachforschung von Marktanalyst Brian White in fast allen Retail Stores ausverkauft, was im Übrigen auch für Hongkong gilt. Laut White ist das große Interesse am iPad mini erst der Anfang vom prognostizierten Erfolg des kleineren iPad-Modells, das in China und Hongkong bereits beliebter sein soll als das iPad mit 9,7-Zoll-Display.

Als Gründe dafür führt White an, dass der günstigere Preis und der kleinere Formfaktor mehr Kunden anziehen – beide Punkte sollen sogar so schwer wiegen, dass das Retina-Display beim iPad 4 als Kaufargument abgeschwächt wird. Da das iPad mini generell oberhalb der Erwartungen von Apple liegen soll, ist es nicht verwunderlich, dass bereits über ein iPad mini 2 mit Retina-Display spekuliert wird, das früher als zunächst geplant erscheinen könnte.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de