News & Rumors: 29. Dezember 2012,

Signierte Portal-Gun von Valve für guten Zweck verkauft

Portal-Gun signiert
Portal-Gun signiert

Die Mitarbeiter von Valve haben eine Replica der altbekannten Portal Gun signiert und für einen guten Zweck verkauft. Das berichtet Joystiq.com. Grund dafür ist ein Spendenaufruf für das Games Art and Music Charity Event. Die Nachbildung wurde jetzt an den Höchstbietenden bei Ebay verkauft. Der Erlös von 1.655 US-Dollar geht an Child’s Play Charity. So werden in einer Auktion zwei Charities unterstützt.

Nach einem starken Start der Auktion musste aufgrund eines technischen Fehlers die Auktion neu gestartet werden. Allerdings tat dies der ganzen Aktion keinen Abbruch und so können sich die Institution jetzt über 1.655 US-Dollar freuen.

Die Spendenaktion war nicht die einzige gute Tat von Valve. Im Jahr 2011 spendeten die Entwickler die Item-Einnahmen aus ihrem Free 2 Play Erfolgstitel Team Fortress 2. Zur Verfügung standen dafür 3 exklusive Hüte.



Signierte Portal-Gun von Valve für guten Zweck verkauft
3,86 (77,27%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple untersucht Verbindungsabbrüche bei AirPods Besitzer der neuen AirPods klagen zuletzt vermehrt über verlorene Verbindungen bei Telefonaten. Betroffen sind anscheinend vorwiegend Nutzer eines iPh...
Offener Brief: Guardian-Bericht über WhatsApp-Hint... Der britische Guardian soll unsauber gearbeitet haben, als er über die angebliche WhatsApp-Sicherheitslücke berichtete. Das sagen Sicherheitsspezialis...
Märkte am Mittag: Apple zieht gegen Qualcomm vor G... Apple und Qualcomm streiten sich vor Gericht: Apple wirft Qualcomm überhöhte Lizenzforderungen vor. Qualcomm spricht seinerseits von substanzlosen Ans...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>