MACNOTES

Veröffentlicht am  2.01.13, 10:39 Uhr von  Stefan Keller

iPhone 5: Apple veröffentlicht TV-Werbespot “Dream”

iPhone 5 in weiß iPhone 5 in weiß

Es gibt Neues im YouTube-Channel von Apple. Zum Neuen Jahr gibt es ein neues 30-sekündiges Video, das in naher Zukunft bei den TV-Stationen dieser Welt zu sehen sein wird. Der TV-Spot heißt “Dream” und handelt vom Tischtennis – und der “Nicht stören”-Funktion.

Zunächst fragt der Sprecher, ob der Zuschauer jemals einen coolen Traum gehabt habe. Er habe so einen in diesem Moment. Zu sehen sind die Tennis-Spielerinnen Serena und Venus Williams, die Tischtennis spielen. Der Traum ist, dass man nicht gestört werden möchte und dies auch eintritt. Bevor der Sprecher schlafen geht, stellt er die “Nicht stören”-Funktion seines iPhones ein.

Daraufhin wisse das iPhone, dass es nicht klingeln soll, es sei denn, der Anruf ist wichtig. Gezeigt wird die Einstellung, wer dennoch anrufen darf. Diese wird so gesetzt, dass Favoriten dennoch durchkommen. Die Begründung am Ende des Spots ist, dass die beiden Frauen im Alleingang besiegt werden. Dies wird damit kommentiert, dass es sich falsch anfühle, in diesem Moment gestört zu werden. Die Williams-Schwestern sind sichtlich genervt von der Niederlage.

Da wirkt es fast ein wenig ironisch, dass Apple den Spot ausgerechnet zum Neuen Jahr veröffentlicht, nachdem ein Bug im Zusammenhang mit der “Nicht stören”-Funktion durch die Gazetten geistert. Im Gegensatz zu der Bugmeldung von gestern war es bei meinem iPhone so, dass trotz Zeitplan der Mond neben der Uhr kreiste.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  XPert sagte am 2. Januar 2013:

    Ist bei mir auch so.. DND geht nicht mehr aus seit diesem Jahr..

    Antworten 
  •  stk sagte am 2. Januar 2013:

    Ich habe es jetzt mal manuell ausgeschaltet, mal sehen, ob es sich heute Abend wieder einklinkt und morgen ordnungsgemäß deaktiviert…

    Antworten 
  •  Sascha sagte am 2. Januar 2013:

    “Zu sehen sind zwei Frauen, die Tischtennis spielen.”
    Serena & Venus Williams… Auch Williams Sisters genannt.

    Antworten 
    •  at sagte am 2. Januar 2013:

      Da hast du Recht, Sascha. Wir werden ihn noch auf Sport trimmen. Stefan kennt sonst Raabs Wok-WM oder das Turmspringen, empfindet Tennis aber eher als randständig. ^^

      Antworten 
  •  stk sagte am 2. Januar 2013:

    Nach Snooker könnte man mich auch fragen *g*
    Fixed. Und Thx.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de