: 2. Januar 2013,

iPhone 6/5S und iOS 7 bereits bei Apple im Test?

iPhone 5 in weiß
iPhone 5 in weiß

Medienberichten zufolge testet Apple bereits neue Versionen seines mobilen Betriebssystem iOS und außerdem auch neue Versionen seines Smartphones. iOS-Entwickler können im Gespräch mit den Kollegen von The Next Web Hinweise auf iOS 7 und ein mögliches iPhone 6 oder iPhone 5S zum Besten geben.

Die Welt bleibt nicht stehen, sondern der Gang der Dinge nimmt seinen Lauf. Natürlich kommt es nicht überraschen, wenn iOS-Entwickler gegenüber den Kollegen von TNW ausplaudern, dass es bereits erste Hinweise auf die kommende Geräte-Generation gibt, sowie das notwendige Betriebssystem.
Allerdings geben die Verweise im Quellcode von Apples SDK mit Identifikatoren à la „iPhone6,1“ keinen Hinweis auf möglich Hardware, die im kommenden Apple-Smartphone Verwendung finden könnte. Das jetzige iPhone 5 verwendet, je nach Modell, die Bezeichner „iPhone5,1“ oder „iPhone5,2“.

Es wird angenommen, dass Apple Mitte dieses Jahres iOS 7 veröffentlichen könnte. Entsprechend formuliert Buster Heine von den Kollegen von Cult of Mac, dass Hinweise wie diese, bei der Vorgänger-Generation nicht gar so früh aufgedeckt wurden. iOS 6 erschien erst knapp einen Monat vor der WWDC auf dem Schirm der Entwickler. Doch nach der Entlassung von iOS-Chef Scott Forstall und der Umstrukturierung, ist anzunehmen, dass Apple nun mehr „Gas gibt“ und frühzeitig mit Tests anfängt, um mediale Fauxpas wie denjenigen von Apple Maps zu vermeiden.



iPhone 6/5S und iOS 7 bereits bei Apple im Test?
4,24 (84,71%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Oukitel U13 kaufen: Phablet für den Android-Anfäng... Smartphones aus China gibt es wie Sterne am Himmel. Viele gleichen sich auch bis aufs Haar und so ist es schwer, ein brauchbares Gerät zu finden. Wer ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Ted Kremenek künftig verantwortlich für Swift und ... Nachdem Apples Programmiersprache Swift und die Arbeitsumgebung Xcode ihren Chef an Tesla verloren, bringt sich der Nachfolger erstmals ins Gespräch. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>