MACNOTES

Veröffentlicht am  4.01.13, 17:28 Uhr von  dk

Samsung Galaxy S4: Präsentation zur CES 2013, Release nicht vor Mai

Samsung Galaxy Note Samsung Galaxy Note

Das Samsung Galaxy S4 soll laut neuen Berichten in wenigen Tagen auf der CES 2013 vorgestellt werden. Der Hersteller plant eine Präsentation im kleinen Kreis. Nur den wichtigsten Mobilfunkanbietern und Partnern Samsungs soll ein Prototyp hinter verschlossenen Türen gezeigt werden, der laut weiteren Gerüchten mit einem S-Pen ausgerüstet sein könnte.

Möglicherweise werden nach der internen Vorstellung Bilder des Galaxy S4 geleakt, verlassen kann man sich darauf allerdings nicht. Eine offizielle Präsentation des Samsung Galaxy S4 ist indes noch nicht angekündigt worden, was angesichts weiterer Informationen zum Release des Samsung-Flaggschiffs auch nicht überraschend ist. Über den Facebook-Account von Samsung Libanon wurde nämlich verkündet, dass das Galaxy S4 nicht vor Mai 2013 auf den Markt kommen wird.

Fraglich bleibt dabei, inwiefern Samsung Libanon als kleinere Zweigstelle des Unternehmens bereits Informationen über den Release des Galaxy S4 besitzt und ob diese tatsächlich bereits jetzt an die Öffentlichkeit gelangen sollten. Ohne offizielle Informationen von Samsung USA ist also eher Vorsicht gefragt, da vor kurzem über einen Verkaufsstart des Galaxy S4 zwischen Februar und März 2013 spekuliert wurde.

Technisch gesehen soll das Samsung Galaxy S4 im Übrigen unter anderem mit einem 5-Zoll-Display (mit Full-HD-Auflösung), einer 2 GHz schnellen Samsung Exynos 5450 (Quad-Core-CPU), einem Mali-T658-Grafikchip, 2 GB Arbeitsspeicher, einer 13 Megapixel-Kamera auf der Rückseite und einem vorinstallierten Google Android 4.2.1 Jelly Bean aufwarten können.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Anonym sagte am 4. Januar 2013:

    “What we said is only trivial since all Galaxy S series are released between late April and Early May, yet there’s no way for anyone to know the exact release date” (Samsung Lebanon)
    Die Aussage selbst ist nur eine Spekulation – könnte genausogut im Februar auf der MWC vorgestellt werden und im März dann im Handel verfügbar sein.

    Antworten 
  •  Joe sagte am 8. Januar 2013:

    Schade, dass das Display des S4 sogar noch größer als das S3 wird. Ich hatte gehofft, dass das S4 wieder für eine Einhand-Bedienung geeignet ist. So muss ich jetzt wohl das alte S2 kaufen und hoffen, dass es noch lange Updates gibt.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de