: 7. Januar 2013,

9,7-Zoll-iPad: Wachstum im Business-Segment erwartet

iPad der 4ten Generation
iPad der 4ten Generation

Das 9,7 Zoll große iPad soll in puncto Marktanteile laut Analysten besonders im Business-Segment wachsen, da in diesem immer mehr Tablets gefragt sind. Laut Marktanalyst Gene Muster von Piper Jaffray planen in diesem Jahr mehr Unternehmen eine Integration von Tablets, eine Umfrage des Analysten unter 59 Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen hat ergeben, dass 15 Prozent der Firmen eine umfassende Tablet-Integration planen.

Werbung

Im letzten Jahr waren es gerade einmal 4 Prozent der befragten Unternehmen – bei den Unternehmen, die eine vereinzelte Tablet-Einführung in den Arbeitsablauf planen, hat sich hingegen keine Veränderung gezeigt. Wie schon 2012 wollen auch 2013 etwa 42 Prozent der befragten Unternehmen Tablets in ausgewählten Bereichen zum Einsatz bringen – dafür sank der Anteil der Unternehmen, die keine Tablet-Anschaffung planen, von 54 auf 42 Prozent.

Wie Munster mitgeteilt hat, glaubt er daran, dass in den kommenden drei bis fünf Jahren deutlich mehr Unternehmen einen flächendeckenden Tablet-Einsatz im eigenen Unternehmen planen, wovon insbesondere Apple profitieren soll. Schließlich kommt das Apple iPad* derzeit auf rund 60 Prozent der gesamten Tablet-Marktanteile, während es im Business-Segment nach Munster sogar noch mehr Marktanteile sind.

Balkendiagramm zeigt Tablet-Interesse im Business-Bereich, Abbildung von Piper Jaffray

Balkendiagramm zeigt Tablet-Interesse im Business-Bereich, Abbildung von Piper Jaffray

Laut Meinung des Analysten wird vor allem die 9,7-Zoll-Variante des iPads einen Gewinn aus dem steigenden Business-Interesse ziehen, da dieses für Anwendungen im Business-Segment besser geeignet ist als das iPad mini. Allgemein betrachtet wird das iPad nach Aussage von Munster seine Marktposition durch das Wachstum im Business-Segment stärken können.

* = Affiliate.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>