: 7. Januar 2013,

USB 3.0: Doppelt so schnelle Datenübertragung ab 2014 möglich

USB
USB Logo

USB 3.0 wird 2014 doppelt so schnell, dies hat die USB 3.0 Promoter Group bei der Consumer Electronics Show bekannt gegeben. Die Spezifikation soll bis Mitte 2013 fertig sein, erste Geräte könnten Ende 2014 bereitstehen.

Eine Verdopplung der Datenübertragung bei USB 3.0 würde einen Sprung von bisher 5 auf 10 Gigabit pro Sekunde bedeuten und könnte den Erfolg von Thunderbolt deutlich schmälern, sofern der Umstieg auf den neuen Standard stark forciert wird.

Zur USB 3.0 Promoter Group gehören Intel, Microsoft, Texas Instruments, ST-Ericsson sowie Renesas Electronics. Bei der aktuellen Spezifikation von USB 3.0 und deren Standard in der Intel-Hardware dauerte es allerdings insgesamt vier Jahre – fraglich also, wie schnell es das doppelt so schnelle USB 3.0 schafft.

Ältere USB-Hardware ist für den neuen Port kein Problem, um vom Geschwindigkeitszuwachs Gebrauch machen zu können, braucht man allerdings neue Controller-Hardware. Zudem wird darauf hingewiesen, dass Kabel, die nicht für 10 Gbps zugelassen sind, möglicherweise nicht mit den Anschlüssen kompatibel sein könnten.

Ein Vorteil, den Thunderbolt der neuen USB 3.0-Generation gegenüber haben könnte: Jeder Port stellt 10 Gbps-Dual-Kanäle bereit, zudem lassen sich Geräte in Reihe schalten. Außerdem arbeitet Intel bereits an schnelleren Versionen des Highspeed-Ports.

[via]


USB 3.0: Doppelt so schnelle Datenübertragung ab 2014 möglich
4,5 (90%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>