MACNOTES

Veröffentlicht am  8.01.13, 10:14 Uhr von  Stefan Keller

Adobe: Creative Suite 2 jetzt ohne Login herunterladbar

Adobe Creative Suite 2 Adobe Creative Suite 2

Gestern machte die Meldung die Runde, Adobe verschenke die Creative Suite 2. Während das technisch durchaus korrekt ist, ist dem rechtlich nicht unbedingt so. Auf jeden Fall scheint es Adobe ernst zu meinen – die Wartungsarbeiten von gestern sind beendet. Das Ergebnis: Der Login entfällt – jeder kann die Programme nun herunterladen.

Wir berichteten gestern darüber, dass man mit einer Adobe-ID die Creative Suite 2 von Adobe kostenlos herunterladen kann. Gleichzeitig haben wir über Einschränkungen (rechtlich wie technisch) geschrieben. Während gestern überwiegend nur eine Fehlermeldung mit japanischer Begründung zu sehen war, ist die Seite heute wieder online. Die Änderung betrifft die Notwendigkeit zum Einloggen – sie entfällt. Um die Programme oder das gesamte Paket herunterladen zu können, muss man sich nicht mehr anmelden.

Die Creative Suite 2 selbst sowie ihre Komponenten, können direkt bei Adobe in deutscher Sprache für Windows und Mac heruntergeladen werden. Wie wir bereits gestern anmerkten, dürfte das “Angebot” wenn überhaupt eher für Windows-Anwender interessant sein, denn auf dem Mac liegt die Obergrenze der unterstützten Systeme bei Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Ab 10.7 Lion entfällt Rosetta, das zum Ausführen von PowerPC-Programmen benötigt wird; als die CS2 veröffentlicht wurde, gab es noch nicht einmal Intel-Macs. Windows-Anwender können hingegen zumindest bis Windows 7 mit den Programmen arbeiten.

Wie das Ganze rechtlich aussieht, ist nicht abschließend geklärt. Vom Adobe-Support hieß es gestern noch, dass man eine original gekaufte Lizenz benötigt, um die alten Programme herunterladen zu dürfen. Davon steht auf der Download-Seite nun nichts mehr. Den gratis Download hat Adobe ins Leben gerufen, um die alten Aktivierungsserver der CS2-Produkte abschalten zu können. Keins der Programme wird noch vom Hersteller unterstützt, etwaige Sicherheitslücken bleiben also ungeschlossen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Detlef Schäbel sagte am 8. Januar 2013:

    Leider funzt die nicht mehr unter Mountain Lion, da sie nur für OSX PPC gebaut wurde

    Antworten 
  •  MACNOTES.DE sagte am 8. Januar 2013:

    @Detlef und genau das wird auch im Artikel erwähnt ;)

    Antworten 
  •  Anonymous sagte am 8. Januar 2013: Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de