MACNOTES

Veröffentlicht am  9.01.13, 13:49 Uhr von  Alexander Trust

Microsoft schließt eigenen Messenger Mitte März zugunsten von Skype

Microsoft schließt den MS Messenger zum 15. März 2013. Die Nachricht kommt, wenn man länger drüber nachdenkt, nicht überraschend, hatte der Hersteller aus Redmond doch Skype aufgekauft.

Die Meldung über die Schließung des Microsoft Messengers sei bereits bekannt gewesen, nur der Termin noch nicht. Es hatte lediglich geheißen, das Kommunikationstool solle ab dem ersten Quartal nicht mehr zur Verfügung stehen, nun ist mit dem 15. März 2013 ein konkretes Datum von Microsoft ausgerufen worden.

Die Kollegen von The Next Web schreiben über E-Mails, die Nutzer erhalten haben, und in denen sie über die Schließung informiert wurden. In China, wo der Messenger weltweit offenbar die meisten Nutzer hatte, wird der Service noch fortbestehen. Ansonsten werden Nutzer dazu gedrängt, sich für Skype als Messenger zu entscheiden.

Gibt es Macnotes-Leser, die eine von diesen Hinweis-Mails erhalten haben? Was haltet ihr generell von der Schließung? Findet ihr sie notwendig, überfällig, oder schade?

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Christoph sagte am 9. Januar 2013:

    Kann man denn sein Konto in ein (bestehendes) Skype-Konto überführen/umwandeln? Werden die Kontaktlisten mitgenommen?

    Antworten 
  •  Thiel sagte am 10. Januar 2013:

    Ich fand den live Messenger immer am besten von allen. Skype finde ich vom Aufbau nicht gut, wobei ich auch noch nie damit telefoniert habe… Der live Messenger war schnell, videokonferenzen haben testseite besser funktioniert und die Funktionen waren auch besser, zb das zeichnen

    Antworten 
  •  Peter Panda sagte am 10. Januar 2013:

    alles doof… ich will wieder in die icq zeit zurück^^

    Antworten 
  •  Peter sagte am 11. Januar 2013:

    Hallo euch!
    Betrifft die Messenger-Schliessung auch Hotmail?
    Ich habe Messenger nie verwendet, verwende aber eine Hotmail-EMail-Adresse. Funktioniert die dann noch?
    Bitte/Danke!

    Antworten 
    •  at sagte am 11. Januar 2013:

      @Peter: Ja klar, vorerst bleibt die Hotmail-E-Mail davon unberührt. Man weiß natürlich nicht, ob Microsoft eines Tages eine Konsolidierung vornimmt. Denn es gibt da ja auch noch die @live-E-Mails und weitere Adressen, die Nutzer sich über Microsoft beschaffen können. Nur aktuell ist das kein Thema.

      Antworten 
      •  Peter sagte am 12. Januar 2013:

        @at: Vielen lieben Dank für die rasche Auskunft!
        Wenigsten etwas… ;-)

        Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de