News & Rumors: 14. Januar 2013,

Bigben Interactive kündigt Zubehör im Tomb Raider-Design an

tomb_raider_ps3_pad

Bigben Interactive gibt heute bekannt, das für den kommenden Blockbuster Tomb Raider ein Lizenvertrag mit Square Enix abgeschlossen wurde. Der heißersehnte Titel von Entwickler Crystal Dynamics erscheint voraussichtlich am 5. März 2013.

Bigben Interactive veröffentlicht im Rahmen dieses Vertrags einen Wireless Controller im Tomb Raider-Design für PlayStation®3. Dieser hochwertige Funk-Controller zeichnet sich durch stilsichere Prägungen des Tomb Raider-Logos an den Seiten und dazu passende weiße Hintergrundbeleuchtung aus. Darüber hinaus verfügt der Controller über eine Sechs-Achsen-Technologie mit Tilt-Sensor, zwei Vibrationsmotoren und rutschfeste ergonomische Trigger-Tasten für präzise Kontrolle.

tomb_raider_ps3_pad

Bigben Interactive wird außerdem schicke Smartphone-Hüllen in drei unterschiedlichen Tomb Raider-Designs veröffentlichen. Unterstützt werden das iPhone 4/4S, das neue iPhone 5 sowie das Samsung Galaxy SIII.

tomb_raider_iphone5_case


Sony
„Wir freuen uns über die Partnerschaft für diese unglaubliche Lizenz mit seiner kultigen Heldin‟, erklärt Alain Falc, Vorstandsvorsitzender von Bigben Interactive. &bdquoWir können es kaum erwarten, das Zubehör im brandneuen Tomb Raider-Design pünktlich zum Launch-Tag des Spiels auf den Markt zu bringen.‟
Sony
Erscheinen wird das Zubehör in Australien, Europa sowie Neuseeland voraussichtlich zum Release von Tomb Raider am 5. März 2013.

Quelle: Pressemitteilung



Bigben Interactive kündigt Zubehör im Tomb Raider-Design an
4,4 (88%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>