MACNOTES

Veröffentlicht am  14.01.13, 5:15 Uhr von  

CES 2013: Samsung plant vorerst kein Tablet mit Windows RT

Windows 8 Windows 8

Mike Abary ist als Samsung-Manager für das amerikanische PC- und Tablet-Geschäft auf der CES 2013 in Las Vegas vertreten. Gegenüber den Kollegen von CNet ließ Abary wissen, wieso man vorerst kein Samsung Tablet mit Windows RT auf den Markt bringen werde. Erste Studien, die man mit einem Windows-RT-Gerät durchführte, hätten deutlich gemacht, dass schlicht und ergreifend nicht der richtige Zeitpunkt für ein Investment auf dem amerikanischen Tablet-Markt gekommen sei.

“When we did some tests and studies on how we could go to market with a Windows RT device, we determined there was a lot of heavy lifting we still needed to do to educate the customer on what Windows RT was.”

Mike Abary (Samsung-Manager für PC- und Tablet-Geschäft in den USA)

Microsoft verlasse sich mit Windows RT zu sehr auf die ARM-Prozessoren, die das Ausführen von traditionellen Windows-Anwendungen verwehren. Außerdem würde die auf Touch-Bedienung ausgelegte Windows Metro-Oberfläche im Zusammenspiel mit dem traditionellen Windows Desktop für große Verwirrung beim Endverbraucher sorgen. Es würden daher große Bemühungen von Nöten sein, um den Kunden den Unterschied zwischen Windows RT und Windows 8 beizubringen.

“We didn’t necessarily attain the price point we hoped to Attain.”

Mike Abary

Einzelhändler hätten inzwischen zu verstehen gegeben, dass Windows RT momentan ein nur “bescheidenes” Potential auf Erfolg habe. Aus diesem Grund hat sich Samsung entschieden, vorerst kein Investment auf dem amerikanischen Markt zu wagen und damit kein Gerät mit Windows RT zu entwickeln. Außerdem nannte Abary den Preis als essentiellen Erfolgsfaktor. Insbesondere koreanische Elektronik-Hersteller erwarten, dass Geräte mit Windows RT günstiger als PCs sein sollten, die mit Windows 8 betrieben werden. In den firmeninternen Analysen musste man deswegen feststellen, dass man nicht den Preis erreichen könne, den man erwartet hatte.

via AppleInsider (engl.)

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 1  Tweet und/oder Re-Tweet
     0  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de