MACNOTES

Veröffentlicht am  14.01.13, 5:39 Uhr von  

Samsung hat 100 Millionen Smartphones des Typs Galaxy S verkauft

Samsung Milestone 100 Millionen Galaxy-S-Smartphones verkauft , Foto: samsungtomorrow at Flickr Samsung Milestone 100 Millionen Galaxy-S-Smartphones verkauft , Foto: samsungtomorrow at Flickr

Das Samsung Galaxy S wurde im Mai 2010 veröffentlicht. Seitdem sind diverse Nachfolger erschienen, und wurde vorhandene Hardware durch aktualisierte Versionen ersetzt. Die gesamte Galaxy-S-Geräte-Reihe soll sich laut Samsung aktuell über 100 Millionen Mal verkauft haben.

Auf Flickr hat Samsung ein Foto veröffentlicht, um den erreichten Milestone zu feiern. 100 Millionen Geräte habe man seit der Einführung des Galaxy S im Jahr 2010 innerhalb der Geräte-Reihe verkaufen können. Derzeit noch den größten Batzen für sich, beansprucht das Galaxy SII mit 40 Millionen Einheiten. Doch das Galaxy SIII schickt sich an, den direkten Vorgänger demnächst zu überholen. Die 30-Millionen-Marke hatte das Gerät bereits geknackt. Laut Samsung werden davon außerdem täglich 190.000 Stück abverkauft. Entsprechend ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis das Gerät das SII vom internen Thron stößt.

Via engadget, engl.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Sascha Bartsch sagte am 14. Januar 2013:

    Sack Reis

    Antworten 
    •  Alexander Trust sagte am 14. Januar 2013:

      Sorry, haben wir nicht im Angebot. Ich denk in einem Supermarkt deiner Wahl wirst du aber fündig.

      Antworten 
  •  Marty Prunzel sagte am 14. Januar 2013:

    Sehr gut….!

    Antworten 
  •  Richi sagte am 14. Januar 2013:

    Jetzt kann auch mal das “Icecreamsandwitch-Update” für das Samsung Galaxy Si9000 ausgerollt werden :-))

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       7  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de