: 15. Januar 2013,

Google Nexus 4: Laut LG keine Produktionsprobleme

Google Nexus 4
Google Nexus 4

Das Google Nexus 4 ist im Play Store weiterhin ausverkauft, was laut Hersteller LG aber nicht mit Produktionsproblemen zu tun hat. Diese wurden von Google in den Raum geworfen, das vor kurzem verlauten ließ, LG würde nur selten und unbeständig neue Exemplare des Nexus 4 ausliefern. Bei LG hingegen hat man die Schuld auf Google abgewälzt, das angeblich von Beginn an zu wenig Exemplare eingeplant hat.

Welche Variante auch stimmt, es bleibt dabei, dass Interessenten des Nexus 4 weiterhin auf eine Bestellmöglichkeit warten müssen. Laut Aussage von LG gibt es bei der Produktion des Nexus 4 aktuell keine Probleme, zudem wurde der Bericht zurückgewiesen, nach dem LG die Produktion des Nexus 4 komplett eingestellt haben soll. Unklar ist derzeit, wie viele Exemplare Google bei LG in Auftrag gegeben hat, da sich die Liefersituation seit geraumer Zeit nicht bessert.



Google Nexus 4: Laut LG keine Produktionsprobleme
4 (80%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>