MACNOTES

Veröffentlicht am  15.01.13, 14:10 Uhr von  

PlayStation 4 und Xbox 720: Vorstellung laut Analyst im März 2013

PlayStation 3 Super Slim PlayStation 3 Super Slim

Sowohl PlayStation 4 als auch Xbox 720 sollen laut eines neuen Berichts nicht zur E3 2013, sondern bereits vorher präsentiert werden. Wie “Game Informer” berichtet, planen Microsoft und Sony die Vorstellung ihrer neuen Konsolen schon im März 2013, genauer gesagt um den Zeitraum vom 25. bis 29. März 2013 herum. In diesem Zeitraum findet nämlich die Game Developers Conference in San Francisco statt.

Nach Angaben des Berichts wollen Sony und Microsoft die PlayStation 4 und Xbox 720 nicht auf der E3 vorstellen, um die volle Aufmerksamkeit auf sich lenken zu können. Aus diesem Grund werden sowohl Sony als auch Microsoft eigene Events planen, wenngleich für die E3 ebenfalls diverse Präsentationen vorgesehen sind, allerdings eher bezogen auf Zubehör und Spiele für Xbox 720 und PS4.

Auch zu den Verkaufsstarts der beiden Konsolen gibt es neue Details zu nennen, laut Marktanalyst Colin Sebastian wird die PlayStation 4 im Oktober 2013 auf den Markt kommen, der Release der Xbox 720 dagegen ist für November 2013 geplant. Sollten die Informationen stimmen, dann würden sich die beiden Konsolen im Weihnachtsgeschäft direkt gegenüberstehen und um die Gunst der Kunden buhlen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. PlayStation 4: Touchscreen-Controller à la Wii-U-GamePad geplant? am 20. Januar 2013
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de