MACNOTES

Veröffentlicht am  16.01.13, 12:30 Uhr von  

Apple: Vice President of Retail Jerry McDougal verlässt das Unternehmen

Jerry McDougal Jerry McDougal

Jerry McDougal, Vice President der Apple-Retail-Sparte, hat das Unternehmen verlassen. In den vergangenen 12 Jahren war Dougal maßgeblich an der Entwicklung der Stores mitgearbeitet. Ab sofort will er sich mehr auf seine Familie konzentrieren.

Jerry McDougal war lange Zeit Ron Johnsons rechte Hand, und wurde als potentieller Nachfolger von Johnson gehandelt, als dieser im Juni 2011 zu JC Penney wechselte. Mit McDougal verlässt eine Schlüsselperson das Unternehmen, der beim Aufbau der Retail-Sparte eine wichtige Rolle spielte. Laut IFOAppleStore soll er sich bereits am Freitag von seinen Kollegen verabschiedet haben, begründet hat er seinen Fortgang damit, dass er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen möchte. McDougal war zuständig für das Retail-Marketing, Produktwerbung, den Storebetrieb, die Vermeidung von Verlusten sowie für die Kundenbindung.

An McDougals Stelle tritt laut AllThingsD Jim Bean, Apples Vice President of Finance. Dieser ist bereits 15 Jahre im Unternehmen und versteht laut Apple-Sprecher Steve Dowling die Unternehmensgrundsätze und den Fokus auf Kundenservice.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 1  Tweet und/oder Re-Tweet
     0  Likes auf Facebook
       0  Trackbacks/Pingbacks
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de