: 16. Januar 2013,

iPad 5: Deutlich schlanker und leichter als iPad 4

iPad der 4ten Generation
iPad der 4ten Generation

Das Apple iPad 5 soll laut Marktanalyst Ming-Chi Kuo ein schlankeres und leichteres Gehäuse erhalten als das iPad 4. Wie Kuo hat verlauten lassen, soll Apple beim iPad 5 das Design zu einem nicht unerheblichen Teil vom iPad mini übernehmen, wodurch ein deutlicher Unterschied in puncto Dicke und Gewicht im Vergleich zu iPad 3 und iPad 4 entstehen soll.

Werbung

Hinzu kommt, dass Kuo an einen schmaleren Displayrahmen glaubt, der beim iPad 5 ebenfalls vom iPad mini* übernommen werden soll – dank eines iPad-mini-Features wäre es beim iPad 5 ebenfalls möglich, versehentliches Drücken auf dem Display bei der Bedienung mit einer Hand zu verhindern. Auch die Rückseite des iPad 5 soll verändert werden, statt der abgeflachten Seiten soll das eckigere Design des iPad mini zum Einsatz kommen.

Der Marktanalyst Ming-Chi Kuo glaubt überdies daran, dass das iPad 5 in Q3 2013 auf den Markt kommen wird, womöglich zeitgleich mit dem iPad mini 2. Sollte das iPad 5 im dritten Quartal in den Verkauf gelangen, würde Apple vermutlich zum alten Produktzyklus zurückkehren und sich das iPad-4-Update als einmalige Ausnahmen wegen des Lightning-Connectors entpuppen.

* = Affiliate.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Klaus (16. Januar 2013)

    Ich rechne ja auch mit einem 16:9 Display…

  •  Maus (16. Januar 2013)

    Enormer Taschenrechner, Klaus!

  •  Marco (16. Januar 2013)

    16:9 kommt erst, wenn Ive Apple verlässt. Und das wird nicht passieren!

  •  Seppy (18. Januar 2013)

    Hätte, wäre, könnte.. Jeden Tag furzt ein neuer Apple Insider oder Analyst triviales oder irgendwelchen Blödsinn!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung