MACNOTES

Veröffentlicht am  16.01.13, 20:50 Uhr von  dk

iPad mini 2 und MacBook Pro: Neue Generation mit Retina-Display

iPad mini iPad mini

Der Marktanalyst Ming-Chi Kuo glaubt daran, dass Apple in diesem Jahr ein iPad mini 2 mit Retina-Display auf den Markt bringen wird. Damit schlägt Kuo in die gleiche Kerbe wie weitere Analysten, die davon überzeugt sind, dass Apples zweite iPad-mini-Version ein Retina-Display erhält. Zusammen mit dem iPad mini 2 soll auch ein iPad 5 auf den Markt kommen, das laut Kuo insbesondere ein neues Design erhalten dürfte.

Den Release von iPad mini 2 und iPad 5 plant Apple laut Kuo für das dritte Quartal 2013 ein, wobei der Verkaufsstart des iPad 5 nach Angaben etwas früher erfolgen könnte. Das Retina-Display des iPad mini 2 soll über die aktuelle iPad-4-Auflösung von 2048×1536 Pixeln verfügen, wodurch die Pixeldichte des iPad mini 2 sogar die des iPad 4 übertreffen würde.

Abgesehen von einem iPad mini 2 mit Retina-Display glaubt Kuo auch daran, dass Apple das MacBook Pro* ohne Retina-Display aus dem Sortiment streichen wird. Das Update der bestehenden MacBook-Pro-Retina-Modelle soll ebenfalls im dritten Quartal dieses Jahres erfolgen, ab diesem Update wird die MacBook-Pro-Version ohne Retina-Display laut Kuo nicht mehr angeboten werden.

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Manuel sagte am 16. Januar 2013:

    Ich analysiere auch das es 2015 ein iPad 8 geben wird. Wenn hier jeden Tag über analysen berichtet wird die sich in der Überschrift so anhören als wäre es schon im Shop zu kaufen dann lese ich hier bald nix mehr. Kann sich doch jeder selbst ausrechnen was wann wie kommt, anstatt die kostbaren Buchstaben für sowas zu verschwenden hier.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de