: 16. Januar 2013,

Twitter.com jetzt mit visuellem Feedback beim Tippen von URL oder Nutzernamen

Twitter
Twitter

Die Webanwendung von Twitter, die über die Webseite Twitter.com zu erreichen ist, gibt seit neuestem visuelles Feedback für die Nutzer. Beim Tippen von URLs oder Nicknames, oder beim Zu-viel-Tippen wechselt die Farbe des eigegebenen Texts.

Wer künftig auf Twitter.com in einen Tweet verschickt, der erhält visuelles Feedback. Beim Tippen eines Nicknames wird dieser zukünftig die Schriftfarbe ändern, und zwar in Blau. Gleiches geschieht, wenn der User einen URL eingibt.

Außerdem bekommen Nutzer nicht mehr nur eine unscheinbar (negative) Zahl unter dem Eingabefeld angezeigt, wenn sie mehr als 140 Zeichen getippt haben sollten. Stattdessen werden die zu viel getippten Zeichen nun in Rot hinterlegt.

Drew Olanoff (TechCrunch) betont, dass Features wie diese Twitter umgänglicher für Nutzer machen. Sobald ein Nutzer den Klammeraffen (@) tippt, wird dieser bereits in Blau gefärbt. Auf diese Weise wird ihm bewusst, dass er so prinzipiell jemanden ungewollt adressieren könnte.



Twitter.com jetzt mit visuellem Feedback beim Tippen von URL oder Nutzernamen
4,17 (83,33%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Voyo A1 Plus kaufen – Daten und Preise Voyo A1 Plus ist ein Dual-Boot-Convertible, welches mit Microsoft Windows 10 und Google Android 5.1 gleich zwei OS installiert hat. Zur weiteren Ausst...
Jumper EZpad 5SE kaufen – Daten und Preise Jumper EZpad 5SE kommt mit einem Intel Cherry Trail Z8300 daher und ist zum jetzigen Zeitpunkt schon für weniger als 200 Euro in Online-Shops wie zum ...
Voyo Vbook V3 kaufen – Daten und Preise Voyo Vbook V3 ist ein neues und leistungsstarkes Tablet, das gerade erst auf den Markt gekommen ist. Erhältlich ist das Gerät in drei verschiedenen Sp...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>