News & Rumors: 17. Januar 2013,

Facebook mit kostenlosen Sprach-Anrufen für iPhone-Nutzer in den USA

Facebook bietet ab sofort kostenlose Sprach-Anrufe zwischen Facebook-Freunden auch in den USA. Vor rund zwei Wochen wurde das Feature zunächst in Kanada getestet.

Nutzer der Facebook Messenger-App auf dem iPhone können in den USA nun kostenlos Telefonate über die App mit ihren Freunden führen. Erste Tests in Kanada sind für den Anbieter des Social Network offenbar zufriedenstellend verlaufen, betont Terrence O’Brien (engadget). Android-Nutzer müssen sich offenbar noch in Geduld üben.

Die Gespräche im Facebook Messenger* werden allerdings aktuell noch über W-Lan geführt und nicht über das Mobilfunknetz. In der rechten oberen Ecke einer Konversation mit einem Nutzer dürfte nun in den USA und Kanada ein kleines „i“ als Symbol auftauchen. Tippt man darauf, kann man einen Sprach-Anruf zu der entsprechenden Person starten.

Der Download des FB-Messenger beträgt derzeit 10,7 MB. Es wird mindestens iOS 4.3 oder neuer zum Ausführen benötigt.

* = Affiliate.



Facebook mit kostenlosen Sprach-Anrufen für iPhone-Nutzer in den USA
4 (80%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Project Isabel: Apple baut neues, grünes Rechenzen... Apple plant ein neues, riesiges Rechenzentrum in Nevada. Wie die übrigen Komplexe auch soll auch diese Anlage mit grünem Strom laufen. Apple hat si...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>