MACNOTES

Veröffentlicht am  17.01.13, 5:17 Uhr von  

Hype 1.6: Tumult bringt Update für HTML5-Animationssoftware

Hype-Icon

Hersteller Tumult hat seiner HTML5 Animations-Software ein kleines Update beschert. Mit Version 1.6 sind nicht nur Fehlerbereinigungen angegangen worden, sondern auch einige neue Funktionen hinzugekommen.

Für alle, die Hype nicht kennen: Es handelt sich um eine Software, mit der sich HTML5-Animationen mit Hilfe von CSS3 und JavaScript umsetzen lassen. Der Hersteller hat dazu eine Oberfläche entwickelt, auf deren Arbeitsfläche (Canvas) nahezu beliebige Elemente eingefügt und animiert werden können. Zur Animation dient eine Timeline mit Keyframes, die für Animationssoftware jeglicher Art üblich ist.

Tumult Hype in Version bietet zahlreiche Neuerungen - unter anderem Timeline Actions

Tumult Hype in Version bietet zahlreiche Neuerungen – unter anderem Timeline Actions

Neu in Version 1.6

Die seit wenigen Tagen erhältliche Version 1.6 bietet einige nützliche Neuigkeiten:

-Das Capo-Tool ermöglicht einfachere Animationen von mehreren Objekten. Eine Animation wird dabei im Aufzeichnungsmodus jeweils an der Position des Capo gestartet. Verschiebt man den Cursor, folgt das Capo. So lassen sich zum Beispiel Menüs sehr schnell und exakt ein- und ausblenden.

- Neue Aktionen ermöglichen Pause, Start und Stop einer Animation per Button. Timeline Actions ermöglichen das Auslösen einer bestimmten Aktion, ohne dass diese Aktionen mit einem Element verknüpft sind. So lassen sich zum Beispiel leicht Schleifen für Wiederholungen einrichten. Zusätzlich besteht die Option, Aktionen aneinanderzureihen, ohne JavaScript Code zu programmieren.

- CSS3 Filter Effekte, wie Sepia, Unschärfe, Sättigung und andere können auf Bilder angewendet und animiert werden (diese brandneuen CSS3-Effekte werden bislang nur von Safari, iOS und Chrome korrekt umgesetzt).

- – Elemente können nun direkt bearbeitet werden, so dass sich zusätzliche Skripte und Ressourcen leicht einbinden lassen.

- Die Überwachung der Browser-Kmompatibilität wurde verbessert und es ist nun leichter, die gewünschten Warnungen zu aktivieren. Die Informationen zu Browsern wurde aktualisiert und IE 10 ist als neuer Browser hinzugekommen.

Insgesamt hat Tumult 35 neue Features angegeben. Die meisten Anwender profitieren dabei sicherlich von den Erleichterungen bei der Erstellung von Animationen und zusätzlichen Effekten, Aktionen und einfacheren Zugriffen zum Quelltext. Für Besitzer der Vorversionen ist das Update kostenlos erhältlich.

Die Vollversion von Tumult Hype kostet im App Store 44,99 Euro*

* = Affiliate.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de